Kindertagesstätte St. Johannes

 

Burgstr. 18 a, 92355 Velburg
Tel. (0 91 82) 5 54
E-Mail kath-kita-johannes@t-online.de
Internet www.kita-bayern.de/nm/st-johannes-velburg
 

 

Träger: Kath. Kirchenstiftung Velburg, Burgstr. 20, 92355 Velburg, Tel. (0 91 82) 16 10

 

Aktuelles

Nun ist es wieder so weit: Die Adventszeit mit ihrer Vorfreude auf Weihnachten beginnt!

Die Adventswochen liegen vor uns. Weihnachten naht. Dieser Termin steht schon fest. Wie durch eine TĂĽr treten wir am ersten Adventssonntag in die Zeit des Advents. Was werden wir hinter dieser TĂĽr fĂĽr uns entdecken?

  • Unseren Alltag erleben wir in der Adventszeit oft besonders gefĂĽllt und mit vielen Aufgaben. Es sind Wochen voller Geschäftigkeit, mit Plätzchen backen, Wohnung schmĂĽcken, Geschenke besorgen, Tannenbaum kaufen, Weihnachtsschmuck aus dem Keller holen, Adventsfeiern, Weihnachtsmärkte besuchen Â…
  • Die Adventszeit spricht all unsere Sinne in besonderer Weise an. Wir hören und singen Advents- und Weihnachtslieder, lassen uns die vielfältigen Weihnachtsleckereien schmecken. Wir betrachten die geschmĂĽckten Wohnungen, StraĂźen, Weihnachtmärkte. Der Duft von Tannenzweigen, Kerzen, weihnachtlichen GewĂĽrzen steigt uns allerorten in die Nase.
  • Mit der Adventszeit sind viele Erinnerungen an die eigene Kindheit verbunden. Nicht selten möchten wir die schönen Erfahrungen, Erlebnisse, GefĂĽhle von damals in die eigene Familie miteinbringen.

  • Wir verspĂĽren wieder, die Sehnsucht nach dem, was die „staade Zeit“, die Adventszeit, eigentlich bedeutet: eine besinnliche und frohe Zeit, in der wir zur Ruhe kommen um uns fĂĽr die frohe Botschaft von Weihnachten zu öffnen.

  • Und: vielleicht verbirgt sich hinter der TĂĽr auch der Mut, Manches loszulassen, manche Termine, Erwartungen und AnsprĂĽche an sich selbst zu streichen und so hin und wieder „Kind zu werden“ - „Vorfreude zu erleben“.

Lassen wir uns darauf ein, durch die TĂĽr zum Advent zu gehen und diese besondere Zeit der Einstimmung und Vorfreude auf Weihnachten zu erleben.

In Anlehnung an unser Jahresthema wollen wir mit den Kindern

„den Advent mit allen Sinnen erleben“

Gemeinsam wollen wir sensibel werden fĂĽr die Sinneserfahrungen in der Adventzeit und vor allem die besonderen DĂĽfte der Adventzeit riechen, wahrnehmen und genieĂźen.

In der Zeit bis Weihnachten pflegen wir adventliches Brauchtum und stimmen die Kinder mit religiösen Erzählungen auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein:

  • wir gestalten gemeinsam den Adventskranz
  • bei unseren „AdventsstĂĽndchen“ versammeln wir uns um den Adventskranz; dabei begleitet uns eine „Advents-Schatzkiste“ mit besonderen „Schätzen“ (Lieder, Geschichten, Fingerspiele, BasteleienÂ…)
  • Sinneserfahrungen im Advent
  • wir backen Plätzchen
  • die Kinder erfahren aus dem Leben des Hl. Bischof Nikolaus und der Nikolaus besucht uns im Kindergarten
  • mit den rel. Erzählungen „Maria wird die Mutter von Jesus“, Maria besucht Elisabeth“, Maria und Josef gehen nach Bethlehem“ stimmen wir die Kinder auf das Weihnachtsfest ein
  • bei unserer Weihnachtsfeier mit der frohen Botschaft „Jesus ist geboren“ feiern wir den Geburtstag von Jesus

Weihnachtsmarkt in Velburg

  • Am Samstag, 15. Dezember gestalten wir mit den Kindern um 16.30 Uhr ein kleines BĂĽhnenprogramm auf dem Velburger Weihnachtsmarkt.
  • An diesem Tag ist unsere Kindertagesstätte St. Johannes auch mit einem Stand vertreten. Schauen Sie doch einfach mal bei uns vorbei!

Wir wĂĽnschen allen Lesern einen frohen, gesegneten Advent und ein gesundes, friedvolles 2019!