Pädagogische Schwerpunkte / Konzeption

Unser Leitbild:

"Schön, dass es dich gibt und dass du so bist, wie du bist!"

Das bedeutet, dass wir das Kind so annehmen, wie es ist, wir es f√∂rdern, unterst√ľtzen und begleiten. Wir nehmen es ernst, versuchen sein Selbstvertrauen zu st√§rken und es zu selbst√§ndigem Handeln zu ermutigen. Das Kind soll seine Erfahrungen selbst machen, wir stehen ihm helfend zur Seite. In unserer kleinen Einrichtung f√ľhlen sich die Kinder wie in einer Familie, sie erfahren Liebe und Geborgenheit.

die Kinder die Sicherheit, die sie brauchen, sie f√ľhlen sich wohl und angenommen. Feste Rituale sind ihnen wichtig und geben Orientierung. Das Zugeh√∂rigkeitsgef√ľhl wird gest√§rkt; in der Gemeinschaft der Gruppe spielen, feiern und essen macht Spa√ü. Die gro√üe ‚ÄěFamilie‚Äú gibt Geborgenheit. Die Kinder kennen sich gut, dicke Freundschaften entstehen und es wird gelernt Verantwortung zu √ľbernehmen f√ľr Freunde und kleinere Kinder.

Die Gruppenr√§ume sind in einzelne Funktionsbereiche unterteilt. Dies erm√∂glicht das intensive Spiel alleine oder in kleinen Gruppen. Es werden zus√§tzlich gruppen√ľbergreifende Spielbereiche angeboten - so k√∂nnen sich die Kinderkrippenkinder und Kindergartenkinder begegnen.

Zu jeder Jahreszeit nutzen wir auch unseren schönen und weitläufigen Garten.

Unsere pädagogischen Schwerpunkte sind wie folgt in unserer Konzeption verankert:

Im Alltag den Christlichen Glauben zu erfahren

Das Spiel als soziales Umfeld

- Selbstvertrauen und Zuversicht zu entwickeln

- Konflikte zu lösen

- Gemeinschaft und Zusammengehörigkeit zu erfahren

- Eigene Entscheidungen zu treffen

- Soziale Verhaltensweisen zu erproben

- Einklang zwischen Körper, Geist und Seel

- Sprachliche Kompetenz

- Musikalische und Kreative Bildung

- Mathematische Bildung

- Umwelt und Natur

- Bindungstheorie

- Sauberkeitserziehung

- √úber Bewegung Lernen

Unser Ziel ist es, in Zusammenarbeit mit dem Elternhaus die Kinder ganzheitlich auf die Zukunft vorzubereiten und ihnen ein breites Experimentier- und Lernfeld zu bieten.

Wir gehen individuell auf aktuelle, situationsbedingte Bed√ľrfnisse der Kinder ein und unterst√ľtzen das durch verschiedenste Projekte. In Form von Kinderkonferenzen erhalten unsere Kinder die M√∂glichkeit, selbst zu bestimmen, welche Themen ihnen wichtig sind.

Der bayerische Erziehungs- und Bildungsplan ist die Grundlage unserer pädagogischen Arbeit.