Kindergarten "Regenbogen"

Der viergruppige Kindergarten ist eine großzügig gebaute Einrichtung, mit zahlreichen funktionellen, gut ausgestatteten Räumlichkeiten, einer großen Außenanlage mit vielen Grünflächen und Spielmöglichkeiten. Der Kindergarten wurde 2004 komplett neu renoviert.

Telefonzeiten:

Wir freuen uns über Ihren Anruf zwischen 7.15 Uhr und 8.30 Uhr oder ab 14 Uhr.

Zwischen 8.30 Uhr und 14 Uhr gehen wir nicht ans Telefon, denn wir möchten ungestört gemeinsam mit unseren Kindergartenkindern arbeiten (miteinander sprechen und uns gegenseitig zuhören, spielen, basteln, lernen, ...). Falls Sie außerhalb unserer Telefonzeiten anrufen bitten wir Sie, auf unseren Anrufbeantworter zu sprechen. Wir rufen dann schnellstmöglich zurück.

Tag der offenen Tür: Samstag, 06. März 2021 von 10 Uhr bis 14 Uhr.

 

Agatharieder Weg 9, 83734 Hausham
Tel. (08026) 5413
E-Mail kiga-regenbogen@hausham.de
 

 

Träger: Gemeinde Hausham, Schlierseer Str. 18, 83734 Hausham, Tel. (08026) 3909-0, Fax (08026) 3909-59, E-Mail rathaus@hausham.de, Internet www.hausham.de

 

Aktuelles

Aktuelles zum Thema "Coronavirus"

.

Ab 01. September dürfen wir, sofern es das Infektionsgeschehen zulässt, zum Regelbetrieb zurückkehren.

.

Kinder, die leichte Kraknheitsymptome wie leichten Schnupfen zeigen, dürfen die Einrichtung dann wieder besuchen.

"Wir bitten Sie, Ihr Kind in keinem Fall in die Kindertageseinrichtung zu bringen, wenn das Kind krank ist und z. B. folgende Krankheitszeichen hat: Fieber, Durchfall, starke Bauchschmerzen, Hals- und Ohrenschmerzen, starken Husten." (Auszug aus dem Elternbreif des StMAS vom 12. 08.2020)

.

.

Information für Urlaubsrückkeherer:

"Personen, die in den Freistaat Bayern einreisen und sich innerhalb von 14 Tagen vor der Einreise in einem Risikogebiet nach Abs. 4 aufgehalten haben, sind verpflichtet, sich unverzüglich nach der Einreise in die eigene Wohnung .... zu begeben ..... und sich für einen Zeitraum von 14 Tagen nach ihrer Einreise ständig dort abzusondern. .....

.

§ 2 Ausnahmen von der häuslichen Quarantäne

(1) .... nicht erfasst sind Personen, die über ein ärztliches Zeugnis in deutscher oder englischer Sprache verfügen, welches bestätigt, dass keine Anhaltspunkte für das Vorliegen einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 vorhanden sind, ......

(Verordnung über Quarantänemaßnahmen für Einreisende zur Bekämpfung des Coronavirus ... vom 15. Juni 2020)

Das bedeutet: sofern Sie sich während der vergangenen 14 Tage innerhalb eines Risikogebiets (siehe RKI) aufgehalten haben darf Ihr Kind die Einrichtung nur dann besuchen wenn es ein deutschsprachiges ärztliches Zeugnis vorlegen kann, welches bestätigt, dass keine SARS-CoV-2 Infektion vorliegt.

.

.

.

Update zum 01.07.2020

seit 01.07. arbeiten wir im "eingeschränkten Regelbetrieb"

Das bedeutet, dass wieder alle Kinder die Einrichtung besuchen dürfen, der Kontakt von Kindern unterschiedlicher Gruppen ist nicht erlaubt.

.