Personal

Anzahl der Fachkräfte

In der Villa Kunterbunt arbeiten drei Erzieherinnen und drei Kinderpflegerinnen in Vollzeit. In der Küche ist eine Hauswirtschaftshilfe mit 30 Stunden beschäftigt.

Es arbeiten während des Jahres Praktikanten aus verschiedenen Schulen bei uns.

Organisationsstruktur

Wir arbeiten als „offenes Haus“ in nicht festgelegten Gruppen. Das Personal arbeitet mit versetzten Dienstplänen.

Das Team

Gute intensive Teamarbeit ist unerlässlich für qualitativ hochwertige Arbeit mit den Kindern. Es hat direkte Auswirkung auf die Atmosphäre und die Lern- und Arbeitsbedingungen in der Einrichtung. Deshalb ist eine gute Absprache und gemeinsames Planen, Durchführen und Reflexion sehr wichtig.

Wöchentlich findet eine Teamsitzung für alle Kolleginnen am Montag von 16.00 Uhr bis 17.30 Uhr statt. Hier werden aktuelle Termine, Projekte, Planungen, personelle Einteilungen oder Probleme besprochen. Ebenso ist hier für pädagogische Diskussionen Platz.

Täglich findet am Morgen ein kurzer Austausch über aktuelle Ereignisse, die den Tagesablauf beeinflussen können, statt.

Jährlich überarbeiten wir in einer sog. „Konzeptions- und Planungswoche“, unsere bestehende Konzeption.

Gruppen-/Anwesenheits-/Anstellungsschlüssel

Alle Kolleginnen sind für alle Kinder aller Altersgruppen zuständig.

Alle Kolleginnen arbeiten 39 Stunden/Woche, die Küchenkraft je 30 Stunden/Woche.

Tätigkeiten außerhalb der Gruppenzeit

  • Teambesprechung wöchentlich zwischen 16:00 Uhr und 17:30 Uhr
  • Organisation von Ausflügen, Theaterbesuchen, Ferienprogramm, Festen usw.
  • Eltern- und Entwicklungsgespräche
  • Vormerk- und Anmeldegespräche
  • Anleitungsgespräche mit Praktikanten, Beurteilungen usw.
  • Organisation der Einrichtung wie Essensgeldabrechnung, Briefe, Einladungen, Konzeptionsüberarbeitung usw.
  • Vorbereitung und schriftliches Dokumentieren der Angebote für die Kinder
  • Projektplanung
  • Mitarbeiten in verschiedenen Gremien „Vernetzung“, „Steuerungsgruppe“, Arbeitskreise
  • Fortbildungen
  • Zusammenarbeit mit anderen Institutionen, z. B. Grundschule, Fach- und Berufsschulen, Frühförderung, stadtärztlicher Dienst …