Platzbewerbung

Verfahren und Fristen

Anmeldezeiten sind immer am 1. Montag im Monat von 14:00 bis 15:00 Uhr (möglichst nach telefonischer Vereinbarung). Den Eltern wird der Kindergarten gezeigt und sie können eine Vormerkung ausfüllen.

Die Kinder sollten bei der Anmeldung zwei Jahre alt sein.

Ende Februar / Mitte März ist das Anmeldeverfahren abgeschlossen und es werden die Plätze für September vergeben.

Eine Aufnahme kann auch während des laufenden Kindergartenjahres erfolgen, wenn kurzfristig ein Platz frei wird.

Die schriftlichen Zusagen werden im März verschickt. Die Eltern haben dann eine vorgegebene Frist, in der sie den Kindergartenplatz annehmen oder ablehnen können.

Anschließend werden Aufnahmegespräche geführt und die Verträge unterschrieben.

  • Es findet ein Informationsabend im Mai statt. Dort werden alle wichtigen Informationen (Tagesablauf, Einrichtung u.A.) an die Eltern weiter gegeben.
  • Im Juni sind die Kinder und Eltern zu einem Schnuppernachmittag eingeladen. Die Kinder können die Erzieher im Freispiel und bei einem "Schnupperkreis" mit Spielen kennenlernen. Die Eltern erleben die Erzieher bei ihrer Arbeit und können sich mit anderen neuen Eltern unterhalten.
  • Im Juni / Juli dürfen die neuen Kinder mit einem Elternteil einen Vormittag zum Schnuppern in die Einrichtung kommen. Das Kind lernt dann auch alle anderen Kinder kennen. Manche Kinder bleiben auch schon eine kurze Zeit ohne Eltern in der Einrichtung. Je nach Bedarf des Kindes und der Eltern können auch mehrere Schnuppertage anberaumt werden.

Ansprechperson

Gisela Fehr-Hof (Leitung)

Tel.: 0911 / 77 02 57

Mail: kiga-oase@hgvgun.de