Kinder

Altersgrenze

Zur Zeit besuchen Kinder zwischen 3 und 6 Jahren unsere beiden Kindergartengruppen und Kinder zwischen 1 und 3 Jahren die Krippengruppe.

Altersverteilung

Die Stammgruppen sind altersgemischt.

Zahl der Plätze

Unsere Einrichtung verf√ľgt √ľber 75 anerkannte Kernzeitpl√§tze, wobei die Krippenkinder jeweils zwei Pl√§tze belegen.

Belegte Plätze

Siehe unter Men√ľpunkt "Freie Pl√§tze"

Einzugsgebiet

Gemeindegebiet Freystadt mit allen Ortsteilen

Verteilung auf Einzugsgebiet

Etwa 50% der Kinder wohnen in Freystadt, die √ľbrigen Kinder stammen mit j√§hrlich wechselnden Anteilen aus den verschiedenen Ortsteilen im Gemeindegebiet.

Gruppenorganisation

Wir arbeiten mit drei Stammgruppen:

  • Blaue Gruppe (Kindergarten)
  • Rote Gruppe (Kindergarten)
  • Sonnenscheingruppe (Krippe)

Die Krippenkinder bleiben in der Regel während der gesamten Buchungszeit in ihrer Stammgruppe.

Im Fr√ľhdienst (7.05 - 7.45 Uhr) werden die Kindergartenkinder in der Blauen Gruppe zusammengefasst.

W√§hrend der Kernzeit besuchen die Kind ihre Stammgruppe. W√§hrend des Freispiels sowie bei gezielten Angeboten werden sie individuell in allen Bildungsbereichen gef√∂rdert. Da unsere Einrichtung "Halb Offen" arbeitet, haben die Kinder nach dem Morgenkreis die M√∂glichkeit gruppen√ľbergreifende Spielbereiche au√üerhalb des Gruppenraumes (Mittelhalle, Turnraum, Werkraum, Garten) zu nutzen, oder Kinder in anderen Gruppen zu besuchen. Eine Durchsage k√ľndigt das Ende dieser "Besuchszeit" an und alle Kinder gehen zur√ľck in ihre Stammgruppe.

K√ľnstlerwerkstatt:

12.15 - 13.05 Uhr

F√ľr alle Vorschulkinder und Kinder, die das zweite Kindergartenjahr besuchen, findet einmal w√∂chentlich das Zusatzangebot "K√ľnsterwerkstatt" statt.

Mittagessen

Alle Kinder, die länger als 13:15 Uhr gebucht haben, werden ab 13:00 Uhr in der Blauen Gruppe zusammengefasst und erhalten ein warmes Mittagessen.

Nachmittagsbetreuung bis 15:00 Uhr

Während der Nachmittagsbetrauung spielen die Kinder im Garten, Turnraum oder der Blauen Gruppe.

Kinder mit Behinderung

Je nach unseren pädagogischen Möglichkeiten und Rahmenbedingungen nehmen wir Kinder mit besonderem Förderbedarf auf.

Nationalitäten der Kinder

Kinder aller Nationalitäten sind bei uns Herzlich Willkommen! Kinder mit Migrationshintergrund werden bei uns sprachlich besonders gefördert.