Zusammenarbeit mit den Eltern

Information

Damit unsere Eltern jederzeit über unsere Arbeit informiert sind bieten wir:

- einen Einführungselternabend für neue Eltern

- jährlich 4 Elternbriefe

- schriftliche Elterninfos

- jährlich 1 Entwicklungsgespräch

- Krippe: Fragebogen mit Eltern

- weitere Entwicklungsgespräche (auf Wunsch der Eltern)

- Aushänge

- Telefonate

- Tür- und Angelgespräche

- Elternabende

Elternsprechstunden, Elternabende

Elternsprechstunden:

Wir bieten allen Eltern jährlich ein Entwicklungsgespräch an.

Weiterhin können Eltern jederzeit bei Fragen, Problemen, Wünschen,... mit uns einen Termin für weitere Elterngespräche vereinbaren.

In diesem Kindergartenjahr werden folgende Elternabende angeboten:

Elternabend für die Eltern der neuen Kindergartenkinder: 01. Oktober 2019

Elternabend für die Eltern der Vorschulkinder: 08. Oktober 2019

Bastelabend für den Weihnachtsmarkt: 27.11.2019

Elternabend zum Thema Schulreife (Schule Breitenbrunn) 02. März 2020

Einführungselternabend für die neuen Eltern der Kindergartenkinder: 24. Juni 2020

Einführungselternabend für die neuen Eltern der Krippenkinder: 30. Juni 2020

Mitwirkungsmöglichkeiten

Bei unserer Arbeit sind wir in vielen Bereichen auf die Mithilfe und Unterstützung unserer Eltern angewiesen:

Projekte:

Bei Projekten unterstützen unsere Eltern die Kindergartenarbeit als:

- Experten (Eltern kommen in den Kindergarten oder laden die Kinder ein und informieren über bestimmte Themen, z.B. ihren Beruf,...)

- Informanten (recherchieren z.B. im Internet über ein Thema) oder

- Unterstützung oder Fahrdienst bei Projektausflügen.

Eltern-helfen-mit-Liste:

Eltern, die sich gerne im Kindergarten engagieren möchten, können sich freiwillig in unsere Eltern-helfen-mit-Liste eintragen. Hier gibt es folgende Bereiche:

- Näharbeiten

- Gartenarbeiten

- Spielzeug reparieren

- Malerarbeiten

- Fotografieren auf Festen

- Basteln für den Weihnachtsmarkt

- Nageln, Bohren, Schrauben

- Fahrräder reparieren

Feste und Feiern:

Bei Festen und Feiern im Kindergarten, z.B. dem Sommerfest, sind wir auf die Mithilfe unserer Eltern in den verschiedensten Bereichen angewiesen. Bei solchen Anlässen hängen Listen im Kindergarten aus, in die Eltern sich eintragen können.

Mitbestimmungsmöglichkeiten

Wir sind jederzeit für Wünsche und Anregungen unserer Eltern offen.

Grundsätzlich können unsere Eltern folgende Themen mitbestimmen:

- Wahl des Elternbeirats

- Elternbefragung

- Themen für Elternabende

Elternbeirat

Zu Beginn jedes Kindergartenjahres wird in unserem Kindergarten ein Elternbeirat aus insgesamt 10 Personen gewählt (mindestens eine Krippenvertretung).

Der Elternbeirat hat vor allem drei Aufgaben:

Beratende Funktion:

Der Elternbeirat wird über alle relevanten Themen und Veränderungen (Öffnungszeiten, Personalplanung, Jahresplanung,...) informiert. Zu diesen Themen berät er das Kindergartenteam und den Träger.

Wir legen größten Wert auf die Meinung unserer Elternabordnung und treffen alle Entscheidungen so, dass sie vom Elternbeirat mitgetragen werden.

Vermittelnde Funktion:

Die Elternbeiräte sind Ansprechpartner für alle Eltern, die Wünsche, Kritik, Anregungen und Probleme haben, die sie nicht direkt mit dem Kindergartenpersonal besprechen möchten.

Unterstützende Funktion:

Der Elternbeirat unterstützt das Kindergartenteam bei der Planung und Durchführung von verschiedenen Festen und Feiern, z.B. Sommerfest, Brunch, Martinszug, Teilnahme am Weihnachtsmarkt, Tag der offenen Tür, Familienwanderung, Abschlusswanderung.

Elternbefragung

Im Kindergartenjahr 2018/2019 wurde eine Bedarfsbefragung durchgeführt. Daraufhin bleiben die Öffnungszeiten wie gehabt bestehen. Der Frühdienst wird ab 7.00 Uhr angeboten und die Kindergartenzeit endet um 15.15 Uhr.

Im Kindergartenjahr 2018/2019 wurde eine Zufriedenheitsbefragung durchgeführt.

Daran beteiligten sich die Eltern von 35 Kindern. Es besuchten zu dieser Zeit 91 Kinder unsere Einrichtung.

Die Zufriedenheitsbefragung wird alle 2 Jahre durchgeführt.