Kooperation und Vernetzung

Zusammenarbeit mit der Schule

Die Zusammenarbeit mit der Schule ist in Berg sehr gut.

Zu Beginn eines Schul- bzw. Kindergartenjahres findet ein Gespräch zwischen der Kindertagesstättenleiterin und den Lehrkräften der Berger Grundschule statt, um gemeinsame Termine fest zu legen und die Zusammenarbeit weiter auszubauen.

Unsere Kindertagesst√§tte und die Schule unterst√ľtzen sich bei Bedarf gegenseitig mit Arbeitsmaterial und f√ľhren gemeinsame Aktionen durch:

  • gegenseitige Einladung zu Elternabenden
  • gemeinsamer Elternabend zum Thema "Kinder brauchen Liebe und Grenzen"
  • Teilnahme der Vorschulkinder an einer Adventsfeier mit den 1. Klassen
  • Beitrag der Vorschulkinder zur Adventsfeier
  • Besuch der 1. Klassen durch die Kita-Fachkr√§fte
  • Austausch mit den Lehrkr√§ften
  • gemeinsamer Elternabend zur Einschulung
  • gegenseitige Besuche bei Aktionen und Veranstaltungen
  • gemeinsame Schuleinschreibung
  • die 1. Klasse besucht die Kindergartengruppen zum Vorlesen
  • Vorschulkinder besuchen die Schule

Fachdienste

Folgende Fachdienste unterst√ľtzen die Arbeit in unserer Einrichtung nach Bedarf:

  • Mobile sonderp√§dagogische Hilfe
  • Fr√ľhf√∂rderstelle Neumarkt
  • Logop√§dinnen
  • Ergotherapeutinnen

Organisation von Betreuung außerhalb der Einrichtung

Zusammen mit dem Kindergarten St. Georg, Loderbach legen wir unsere Ferien- und Schließtage fest.

Es besteht dadurch fast immer die Möglichkeit, die Kinder im Notfall auf die andere Einrichtung zu verweisen.

Vernetzung im Stadtteil

Unsere Tagesstätte hat einen guten Kontakt zur Gemeinde.

Wir nehmen teil:

  • am Neujahrsempfang
  • an der j√§hrlichen Zukunftskonferenz mit dem B√ľrgermeister
  • an der Umweltaktion "rama dama"
  • alle zwei Jahre am B√ľrgerfest
  • am j√§hrlichen Adventsmarkt
  • am B√ľrgerfest