Innen und Außen

aussenbild

Lage

Unser Kindergarten liegt verkehrsgünstig nahe am alten Brucker Zentrum. Das Umfeld prägen in erster Linie Einfamilienhäuser. Der nahe gelegene Wald ermöglicht uns vielfältige Naturbeobachtungen. Zu Fuß, mit dem Fahrrad, dem Bus oder Auto erreicht man schnell die Erlanger Innenstadt. In unmittelbarer Nähe befinden sich alle Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs, die wichtigsten Ärzte, Apotheke, Schulen, Banken und die Post. Gasthäuser laden zum Verweilen ein, dazu runden Freizeitangebote und Sportmöglichkeiten das Angebot ab.

Architektur

Unser Kindergarten wurde 1966 erbaut. Besonderen Reiz haben unsere Gruppenzimmer, welche wie einzelne Häuschen mit Spitzgiebeldächern zu einem Ganzen aneinandergereiht sind.

Räumlichkeiten

Wir haben 3 Gruppenräume und einen Mehrzweckraum mit je ca. 46 qm. In den Gruppenräumen dominiert Holz als Baumaterial, welches ihnen ein besonderes Flair verleiht. Jeder Gruppenraum verfügt über eine wunderschöne, individuell eingebaute zweite Spielebene. Über den Flur mit den jeweiligen Kindergarderoben erreicht man den Waschraum, mit angrenzenden Toilettenräumen. Unser Mehrzweckraum wird als Ruhe-, Turn- und Rhythmikraum genutzt. Räume wie 2 Küchen, Materialraum, Personalraum, Intensivraum, Tonbrennraum, Bad, Personal-WC, Büro, Putzraum und Garderobe gehören dazu.

Ausstattung

Unser Kindergarten ist mit altersgerechtem Mobiliar ausgestattet. Ein breit gefächertes Angebot an Konstruktionsmaterial, Regelspielen, Puzzles, Bilderbüchern, didaktischem Material usw. sind selbstverständlich. Glücklicherweise verfügen wir über einen Materialraum, welcher ausreichend mit den verschiedensten Materialien wie Papieren, Farben, Holzresten, Stoffen, Naturmaterialien … bestückt ist. Diese erlauben eine umfangreiche kreative Förderung unserer Kinder.

Außenanlage

Die circa 1200 qm Außenanlage ist von allen Gruppenräumen aus zugänglich. Der große Garten mit viel altem Baum- und Buschbestand bietet unseren Kindern vielfältige Möglichkeiten zum Klettern, Buddeln, Fußballspielen, Matschen und Toben. Weiterhin stehen den Kindern ein großer Sandkasten, ein Gartenhäuschen mit Beet zum Bepflanzen, ein Hang mit Rutsche, Schaukeln und Klettergerüste zur Verfügung. Eine Besonderheit ist unsere Wasserspielstelle, die den Kindern die Möglichkeit bietet, auf vielfältige Weise zu experimentieren.

Regelmäßig genutzte Spielflächen außerhalb

Keine Angaben

Regelmäßige Besuchsorte

Häufig unternehmen wir Ausflüge in den nahegelegenen Wald. Theaterbesuche, Fahrt ins Planetarium, Besuch des Nürnberger Zoos,oder des Wildparkes in Hundshaupten, einer Gärtnerei und Bäckerei, der Feuerwehr und vieles mehr gehören zu unseren regelmäßigen Aktivitäten. Der Besuch der Vorschulkinder an ihren jeweiligen Schulen ist eine Selbstverständlichkeit. Höhepunkt eines jeden Jahres ist für unsere Vorschulkinder ein 4-tägiger Freizeitaufenthalt in Heiligenstadt (OFR). Wir übernachten mit den Kindern in einem idyllisch gelegenen Jugendhaus. Die wunderschöne Natur, Schnitzeljagd nach Burg Greifenstein mit anschließender Schatzsuche, Lagerfeuer, Schwimmbadbesuch und „Spaß haben“ sind für unsere Kinder immer ein unvergessliches Erlebnis.