Zusammenarbeit mit den Eltern

Information

Beim Erstkontakt erhalten alle Eltern ein Faltblatt mit den wichtigsten Infos und können den Kindergarten besichtigen ( Bitte Termin vereinbaren)

Beim Aufnahmegespräch bekommen die Eltern unser Informationsheft, das ein Kurzkonzeption und viele wichtige Informationen über unsere pädagogische Arbeit enthält. Sie können das Inforamtionsheft über unsere Webseite einsehen. www.kinderhaus-hl-familie.de

Die Eltern werden laufend über die Arbeit in den Gruppen durch Elternbriefe,Email und Projektberichte informiert.

Elternsprechstunden, Elternabende

Vor der Aufnahme findet ein ausführliches Gespräch mit den Eltern statt.

Am Anfang des Kindergartenjahres findet ein Gruppenelternabend statt.

Für die Eltern der Vorschulkinder bieten wir im September ein Informationsnachmittags zum Thema: „das letzte Jahr im Kindergarten“ an.

Allgemeine Elternabende zu unterschiedlichen Themen organisieren wir gemeinsam mit dem Elternbeirat je nach Bedarf.

Jede Erzieherin hat einmal in der Woche Elternsprechzeit. Jedes Elternpaar wird mindestens einmal pro Jahr zu einem Gespräch über die Entwicklung ihres Kindes eingeladen. Auf Wunsch sind mehrere Gespräche möglich.

Mitwirkungsmöglichkeiten

Über Hospitation und Mitarbeit in der Gruppe freuen wir uns immer. Eltern können sich zum Beispiel bei den Projekten einbringen. Auf unserer Weltreise haben Eltern von fremden Ländern erzählt, Gegenstände und Bilder gezeigt...

Für Anregungen und Ideen sind wir immer offen.

Einmal bis zweimal im Jahr findet eine Eltern-Kind- Aktion statt, die von den Eltern organisiert wird. Zum Beispiel Lagerfeuer, Drachenfest, Radtour...

Über die Mitarbeit der Eltern bei Festen, Garten- und Renovierungsaktionen freuen wir uns.

Mitbestimmungsmöglichkeiten

Bei der Auswahl der Themen für manche Elternabende, bei Zielen für die Eltern-Kind-Aktion und gruppenspezifischen Aktionen wie gesundes Frühstück... . finden Abstimmungen unter den Eltern statt.

Die Wahl des Elternbeirates ist eine wichtige Möglichkeit der Mitbestimmung.

Mit dem Elternbeirat wurde ausführlich über die Fortschreibung der Konzeption gesprochen. Zu Beginn des Jahres werden mit dem Elternbeirat die pädagogische Schwerpunkte besprochen.

Elternbeirat

Im September werden von den Eltern die Elternbeiräte gewählt.

Das Gremium hat verschiedene Arbeitskreise ins Leben gerufen,die sich mit speziellen Themen beschäftigen.z.B. AK Vorträge, AK Maifest, AK Bazar,...

Der Elternbeirat bietet gemeinsam mit dem Förderverein des Kindergartens verschiedene Veranstaltungen an.

Er organisiert den Glühweinverkauf beim Martinsumzug

Zweimal im Jahr ( Frühjahr und Herbst) findet ein Kinderkleiderbazar statt

Gemeinsam mit dem Team plant und führt er ein Kindergartenfest durch.

Im Februar verabstaltet der Elternbeirat einen Kinderfasching im Gemeindezentrum für alle Kinder.

Um die Eltern in die Bildungsarbeit einzubeziehen, findet zwei mal im Jahr eine Gespräch der Gruppenerzieherinnen mit den Gruppenelternbeiräten statt.

Der Elternbeirat organisiert Themenelternabende.

Elternbefragung

Jedes Jahr gegen Ende des Kindergartenjahres findet eine allgemeine Elternbefragung statt.

Neben Fragen zur Zufriedenheit mit der Pädagogik erfragen wir selbstverständlich auch den Bedarf in Bezug auf die Öffnungszeiten.

Die letzte Elternbefragung fand im Juli 2017 statt.

Für 99% der Familien sind mit unseren Öffnungszeiten passend.