Kooperation und Vernetzung

Zusammenarbeit mit der Schule

Ansprechpartnerin Frau Annette Pichl, Wolfsteinschule

Wir sehen es als unsere Aufgabe, die Kinder langfristig und angemessen auf die Schule vorzubereiten. Diese Aufgabe beginnt am Tag der Aufnahme.

Für eine gelingende Schulvorbereitung und Übergangsbewältigung ist eine partnerschaftliche Zusammenarbeit von Eltern, Kindergarten und Grundschule erforderlich. Die Kooperation unseres Kindergartens und der Grundschule besteht im Wesentlichen aus gegenseitigen Besuchen um miteinander in Kontakt zu kommen.

Wir arbeiten mit der Grunschule Wolfstein zusammen. Nicht auszuschließen ist, dass einzelne Kinder später in eine andere Schule kommen.

Typische Besuchssituationen sind:

Die Kinder besuchen die Grundschule in Begleitung mit ihren Erzieherinnen. Für Kinder, deren Einschulung ansteht, sind Schulbesuche wichtig, um den neuen Lebensraum Schule frühzeitig kennen zu lernen.

Außerdem begleiten Erzieherinnen die Kinder bei verschiedenen gemeinsamen Aktionen z.B. Schnuppertag, Schulhausrally

Die Grundschüler besuchen den Kindergarten im Rahmen von Festen und Aufführungen.

Erzieherinnen besuchen die Grundschule, um die Partnersituation Grundschule näher kennen zu lernen z. B. bei Infoelternabenden für Vorschulkinder oder gemeinsamen Treffen.

Um sich in Fachgesprächen namentlich und vertieft über einzelne Kinder austauschen zu können, werden alle Eltern im Einzelgespräch um ihre Einwilligung ersucht, solche Fachgespräche führen zu dürfen.

Fachdienste

Zusammenarbeit mit

  • Frühförderstelle
  • Jugendamt
  • Lebenshilfe
  • Gesundheitsamt

Organisation von Betreuung außerhalb der Einrichtung

Keine Angabe

Vernetzung im Stadtteil

gemeinsame Feste mit Pfarrei,Schule,Ortsvereinen: St. Martin, Familiengottesdienste, Pfarrfest,...