Personal

Anzahl der Fachkräfte

10 Erzieherinnen (Fachkräfte)

10 Kinderpflegerinnen

Organisationsstruktur

Der Kindergarten ist in der Betriebsträgerschaft der Evangelischen Kirchengemeinde Sulzkirchen.

Das Team

Wir sind ein engagiertes, flexibles und aufgeschlossenes Team, dem das Befinden und die Zufriedenheit der Kinder, Eltern und weiteren Erziehungspartner, sehr am Herzen liegt.

Zum Team gehören:

  • Frau Nennstiel, geschäftsführende Leitung + Erzieherin mit Zusatzqualifikationen für "Leitung und Management", "Bewegte Bildung im Elementarbereich", "Nachhaltige Bildungs- und Lernprozesse", "Kleine Forscher in Bewegung - Lernräume für Kinder unter 3", Zertifizierte "Elternbegleiterin"

Kindergarten:

  • Frau Vogel, Erzieherin (Teamleitung)
  • Frau Wolfram, Erzieherin (Teamleitung)
  • Frau Engeln
  • Frau Weglöhner (Heilerziehungspflegerin / Erzieherin / Studentin)
  • Frau van de Sand (Zusatz. Quali nach Kneipp)
  • Frau Urban, Kinderpflegerin
  • Frau Mederer, Kinderpflegerin
  • Frau Pelech, Kinderpflegerin - U3 Pädagogin (Ausbildung zur Erzieherin)
  • Frau Freihart, Kinderpflegerin
  • Frau Schwanfelder, Kinderpflegerin
  • Frau Winkler, Kinderpflegerin/ Zusatzkraft

Krippe:

  • Frau Rehm, Erzieherin
  • Frau Weiß, Heilerziehungspflegerin / Erzieherin
  • Frau Wolfberger, Kinderpflegerin
  • Frau Stengel, Kinderpflegerin

Hauswirtschaftskraft:

  • Frau Ammesdörfer

Gruppen-/Anwesenheits-/Anstellungsschlüssel

Je nach Belegung und Auslastung streben wir im Kindergartenbereich einen Anstellungsschlüssel von 1 : 10 an.

In der Krippe einen Anstellungsschlüssel von 1:6 oder besser.

Tätigkeiten außerhalb der Gruppenzeit

Die pädagogische Arbeit mit unseren Kindern bedarf einer Vorbereitungs- und Nachbereitungszeit.

Diese Arbeitszeit, die nicht direkt am Kind erfolgt, umfasst folgende Tätigkeiten:

  • Teambesprechung
  • Gruppenbesprechung
  • Dokumentation
  • Kollegialer Austausch und Beratung
  • Fort- und Weiterbildung
  • Vor- und Nachbereitung von Aktionen und Projekten
  • Elterngespräche
  • Elternarbeit und Elternbegleitung
  • Zusammenarbeit mit Träger, Schulen, Förderstellen
  • Einkäufe
  • Anleitung der Praktikanten
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Leitungs- und Büroarbeiten