Qualitätssicherung

Qualitätsmanagement

  • Unser p√§dagogisches Konzept wurde √ľberarbeitet und ist seit Juli 2019 endlich fertig gestellt worden. Gemeinsam im Team haben wir hier versucht unsere Arbeit transparent zu machen. So hat jeder von uns einen ROTEN FADEN wie wir gemeinsam in der Kita arbeiten, was uns wichtig ist und welche Schwerpunkte wir verfolgen.

  • Regelm√§√üige Teamsitzungen (vierzehnt√§gig) und deren Dokumentation
  • J√§hrlich stattfindende Elternbefragungen ( Januar2021)
  • Fort- und Weiterbildung der p√§dagogischen Teams (Inhouse und Outhouse):
  • Elterngespr√§che in Form von Entwicklungsgespr√§chen ab M√§rz 2021

Fallkonferenzen und T√ľr- und Angelgespr√§chen und deren Dokumentation

  • Entwicklungsb√∂gen f√ľr jedes Kind: Seldak, Sismik und Perik

LERNEN IST WIE DAS RUDERN GEGEN DEN STROM.

SOBALD MAN AUFH√ĖRT, TREIBT MAN ZUR√úCK.

Fortbildungsmaßnahmen der letzten Zeit

Das Personal unserer Kita nimmt mindestens einmal im Jahr an Fortbildungen teil. Gleichzeitig gibt es einmal im Jahr eine gemeinsame Teamfortbildung.

Au√üerdem wird unsere Einrichtung von Frau Birgit Zeitler (Qualit√§tsbegleitung) (PQB) betreut und beraten.Unsere Einrichtung nimmt an der Initiative "P√§dagogische Qualit√§tsbegleitung in Kindertageseinrichtungen (PQB)" des Staatsinstituts f√ľr Fr√ľhp√§dagogik in Bayern teil. In regelm√§√üigen Abst√§nden werden wir in unserer p√§dagogischen Arbeit durch qualifizifierte Fachkr√§fte beraten und begleitet.

Fachberatung

Das Landratsamt Neumarkt, Kindergartenaufsicht, zust√§ndig Frau Ursula Hollweck mit ihrer Kollegin Frau Zoch sind unsere Ansprechpartner f√ľr organisatorische, rechtlichen und p√§dagogischen Bereiche.

Letztes Leiterinnenseminar war am 22.11.2019