Qualitätssicherung

Qualitätsmanagement

Regelmäßige Überarbeitung der Konzeption.

Regelmäßige Elternbefragungen.

√úberarbeitung der Internetseite www.kiga-am-roethelheim.de.

Fortbildungsmaßnahmen der letzten Zeit

Seit Juni 2016 nimmt das gesamte Kinderhausteam an der P√§dagogischen Qualit√§tsbegleitung, begleitet vom Staatsinstitut f√ľr Fr√ľhp√§dagogik, teil

2014 nahm die Kinderhausleitung an der "Weiterbildung f√ľr F√ľhrungskr√§fte in der Kindertageseinrichtung" teil.

Im Juni 2010 nahm das gesamte p√§dagogische Personal an einer Sprachberatung teil. Diese Fortbildung, finanziert vom evangelischen Landesverband, erstreckte sich √ľber einen Zeitraum von 1 ¬Ĺ Jahre. Hierf√ľr wurde der Kindergarten zertifiziert.

- "...und immer wieder schäumt die Wut" aggressives Verhalten

- "Die Quellen meiner Kraft" Tankstelle f√ľr Mitarbeiterinnen

- Ergotherapeutische Ansätze

- Der graue Alltag ruft nach Farbe

- Psychomotorik - mit Phantasie Kinder ganzheitlich fördern

- Mitmachmusik im Kindergarten

- Chemie - einfach genial

- Elterngespr√§che f√ľhren

- Teamfortbildung zum Thema: Wahrnehmungsstörungen bei Kindern

- Fortbildung zum Thema: Jahresmitarbeitergespräche

- Kompakttraining des gesamten Teams zum Thema: Teamarbeit

- Teamfortbildung zum Thema: Mathematik im Kindergarten "Entdeckungen im Zahlenland"

- Der neue Bayerische Bildungs- und Erziehungsplan (BEP)

- Das neue Bayerische Kinderbildungsgesetz (BayKiBiG)

Supervision

Von Januar 2008 bis Juni 2010 nahm das Team an einer Supervision teil.

Fachberatung

Zusammenarbeit mit der Fachberaterin des bayrischen Landesverbandes evangelischer Tageseinrichtungen und Tagespflege f√ľr Kinder e.V.

Regelmäßige Leiterinnentreffen mit der Fachberaterin: Erarbeitung von fachpägagogischen Themen.