Kooperation und Vernetzung

Zusammenarbeit mit der Schule

Unsere Kooperationsschule hier im Stadtteil ist die Pestalozzischule.

Mit dieser arbeiten wir intensiv zusammen.

Folgende Aktionen finden regelmäßig statt:

- Vorkurs Deutsch f√ľr Kinder mit und ohne Migrationshintergrund

- Schnupperstunden in der Schule

- Kennenlernen des Schulgebäudes

- gegenseitiger Austausch

- Besuch der Lehrerin im Kindergarten

Fachdienste

Wir arbeiten mit folgenden Fachdiensten und Einrichtungen zusammen:

- Fr√ľhf√∂rderung der Lebenshilfe in Erlangen Bruck (Einmal pro Woche besucht uns eine Fachkraft der Fr√ľhf√∂rderung, um Kinder mit Entwicklungsauff√§lligkeiten zu testen, spezielle F√∂rderungen wie Logop√§die, Ergotherapie... zu empfehlen, sich mit Eltern und dem Team auszutauschen)

- Logop√§den, Ergotherapeuten und weiteren Fr√ľhf√∂rderstellen

- den Kinderärzten im Stadtteil

- Zahnarzt Dr. Hofer

- Jugend- & Familienberatung der Stadt Erlangen

- Allgemeiner Sozialdienst Erlangen

- Ausländerbeirat Erlangen

- Gesundheitsamt Erlangen

- Jugendamt Erlangen

- Fachberatung

Vernetzung im Stadtteil

Die Vernetzung in der Kirchengemeinde und im Stadttteil wird intensiviert.

Neben der schwerpunktm√§√üigen Vernetzung mit unserer Kirchengemeinde z.B. gemeinsames Gemeindefest, Seniorenkreis-Besuche, Familiengottesdienste usw. ist uns die √Ėffnung hin zum gesamten Stadtteil und auch dar√ľber hinaus sehr wichtig.

D.h. wir arbeiten nicht nur mit der Grundschule, Schulkindergarten, Diagnose- und Förderzentrum, sondern mit allen Einrichtungen in denen die Kinder vorher waren (z.B. Krippe, Mutter-Kind-Gruppen usw.) und nach der Kindergartenzeit gehen (z.B.Lernstuben, Hort, Hausaufgabenbetreuung usw.)eng zusammen.

Dar√ľber hinaus arbeiten wir mit dem B√ľrgertreff (z.B. Deutschkurse f√ľr Menschen mit Migrationshintergrund), Ausl√§nderbeirat und Hippy-Projekt zusammen und nehmen an 2 Arbeitskreisen im Stadtteil regelm√§√üig teil.

Au√üerdem arbeiten wir punktuell mit √Ąrzten im Stadtteil zusammen.

Das Angebot von Kooperationen und Vernetzung innerhalb unserer Einrichtung stellt f√ľr unsere Familien eine wichtige Entlastungsm√∂glichkeit dar.