Innen und Außen

raeumebild

Lage

Zwischen Bahnhof und Landesfinanzschule

Architektur

Das Kinderhaus ist großzügig geschnitten und voller Vielfalt.

Räumlichkeiten

Eines wird bereits auf den ersten Blick in unser Haus deutlich:

Wir haben sehr viel Platz :-)

Sowohl im Gebäude selbst als auch in unserem großzügig angelegten Garten hinter dem Haus. Und von dort aus geht es gleich in den Wald und sind so oft wie möglich draußen:

------------------------------------------------------------

BEREICHE DER KINDER:

Erdgeschoss:

Krippe:

Gruppenraum mit Zugang zum eigenen Krippengarten, Schlafraum, sanitäre Anlagen für die Allerkleinsten

-----------

Küche und Speisesaal

------------------------------------------------------------

Obergeschoss/Kindergarten:

3 Gruppenräume mit zweiten Ebenen, Schlafraum, Märchen- oder Musikzimmer, Forscherecke, Intensivraum für konzentriertes Arbeiten - - Einzeln oder in Kleingruppen, Turnhalle und großer Flurbereich, sanitäre Anlagen für 3-6 Jährige, sanitäre Anlagen für 2-3 jährige

-----------------------------------------------------------

Die Kinderhauskinder sind so oft wie möglich draußen in der Natur.

Ausstattung

Kinder benötigen Orte zum Spielen, die in ihrer Gestaltung und materiellen Ausstattung auf ihre Bedürfnisse abgestimmt sind. Sie wollen nichts Perfektes! Sie wollen selbstständig handeln, ausprobieren, gestalten und wieder verändern. Das wollen wir mit unserem Material bieten.

------------------------------------------------------------

TURNRAUM, FLURBEREICH

Die Bewegungsfreude ist dem Kind angeboren! Begünstigt durch unser Platzangebot ermöglichen wir den Kindern sich ihre Bewegungspausen auch innerhalb des Hauses zu nehmen. Angebote im Turnraum und Flur unterstützen unser Anliegen, den Kindern vielseitig erlebbare Körper- und Bewegungserfahrungen zu vermitteln.

-----------------------------------------------------------

Außenanlage

Unsere Außenanlage mit alten Bäumen und Hanglage ist großzügig bemessen und verfügt über verschiedenste Spielbereiche:

Direkt am Kindergartengebäude ist das Außengelände befestigt. Hier können unsere Kinder aus dem großen Fuhrpark Fahrgeräte auswählen, Ball spielen, alles mit Straßenmalkreiden bemalen, Stelzen laufen, u.s.w

Im unteren Bereich befinden sich auch 2 Rutschen, sowie 2 Sandkästen mit Sonnensegeln.

Wer höher hinaus will, kann entweder über kindgerechte Treppen oder eine Kletterrampe den oberen Spielbereich aufsuchen, der vielfältige Spielmöglichkeiten bietet:

- große Wiese mit Apfel-, Kirsch- und Maulbeerbäumen und naturnahen Balancierhölzern.

- Vogelnestschaukel

- Wipptier

- Seilkarussell

- Sandkasten Nr.3

- Spielhäuser

- Kletterturm mit Rutsche und Sonnensegeln

- Beerensträucher und alter Hecken- und Baumbestand

- gemauerte Feuerstelle

Regelmäßig genutzte Spielflächen außerhalb

wir sind überall im Stadtgebiet unterwegs.

Regelmäßige Besuchsorte

Die ideale Lage unserer Einrichtungen bietet uns den Komfort in wenigen Minuten angrenzende Naturflächen (Wald, Weiher, Wiese) aufsuchen zu können.

Da uns zudem noch ein fast autofreier Weg dorthin möglich ist, gehen wir mit den Kindern möglichst oft auf Naturentdeckungsreise.