Kindergarten St. Michael Erpfting

Unser Kindergarten mit 75 Plätzen liegt 4 km vom Stadtgebiet Landsberg entfernt.

Die Kirchstiftung stellt mit ihrem Kindergarten St. Michael allen Eltern, die es wünschen, ein umfangreiches, hochwertiges Kind- und familienorientiertes Angebot zur Bildung, Erziehung und Betreuung auf christlicher Grundlage zur Verfügung.

Als katholische Einrichtung legen wir großen Wert auf die Förderung der Gemeinschaft und gemeinsame Werte haben eine große Bedeutung.

Wir sehen uns als Teil der Pfarrgemeinde, was durch die gegenseitige Unterstützung und die Vernetzung mit der Pfarrei zum Ausdruck kommt.

 

Bronner Weg 5 a, 86899 Landsberg am Lech
Tel. (0 81 91) 1 21 27
E-Mail kita.st.michael.erpfting@bistum-augsburg.de
 

 

Träger: Kath. Kirchenstiftung St. Michael Pfarrer Johannes Huber, Hauptstraße 34, 86899 Landsberg Ot. Erpfting, Tel. (08248) 886, E-Mail pg.igling@bistum-augsburg.de

 

Aktuelles

WICHTIG!!!!

Wir suchen zum 1.9. eine Erzieher/in bzw. Kinderpfleger/in.

Zwischen 32 und 39 Wochenstunden!

Unser Team ist sehr offen und altersgemischt!

Alle aktuellen Informationen erhalten sie hier.

30.06.2020

Wir kehren ab dem 01.07. in den eingeschränkten Regelbetrieb zurück.

Alle Kinder können nun wieder den Kindergarten besuchen!

Bitte beachten sie die Hygieneregeln!

03.06.2020

Kinder ,die zum Schuljahr 2021/2022 schulpflichtig werden, dürfen ab 15.Juni den Kindergarten besuchen.

Das sind Kinder,

- die bis zum 30.09.21 sechs Jahre alt werden

- deren Erziehungsberchtigte bereits einmal den beginn der Schulpflicht verschoben haben oder

- die bereits einmal von der Aufnahme in die Grundschule zurückgestellt wurden

Geschwister:

Auch Kinder, dei mit den eben genannten Kindern in einem Haushalt leben und in derselben Einrichtung betreut werden, dürfen ab 15. 06.2020 betreut werden.

Sofern es das Infektionsgeschehen zuläßt, sollen ab 01. Juli2020 alle Kinder wieder regulär in der Kindertageseinrichtung betreut werden können.

__________________________________________________________________

20.05.2020

VSK

Vorschulkinder dürfen die Einrichtung ab dem 25.05.2020 wiedr besuchen.

Berechtigt sind Kinder, die zum Schuljahr 2020/2021 zur Einschulung an Grund- und Förderschulen tatsächlich angemeldet sind.

Geschwister

Kinder, die

- mit einem Kind in einem gemeinsamen Haushalt leben

- das beterut werden darf, weil es

ein VSK ist, oder

eien Behinderung hat oder von dieser bedroht ist

- und die dieselbe Kindertageseinrichtung besuchen wie dieses Kind,

dürfen ebenfalls wieder ihre Kita besuchen.

geplante Ausweitung zum 15.06.2020

Kinder, die im Schuljahr 2021/2022 einschult werden sollen dürfen die Einrichtung wieder besuchen.

__________________________________________________________________

13.05.2020

Zur Information!

Die für die nächste Zeit geplanten Schließzeiten/tage entfallen.

Der Kindergarten ist auch während der Pfingstferien durchgehend geöffnet!

__________________________________________________________________

11.05.2020

Die Vorschulkinder kehren (Stand heute) am 25.05. zurück in die Einrichtung.

Nähere Informationen erhalten sie in einer Mail!

Die Regelungen zur Systemrelevanz wurden folgendermaßen erweitert:

Alleinerziehenden vergleichbar

Kinder, bei denen beide Erziehungsberechtigte erwerbstätig und aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Notwendigkeiten in den jeweiligen Tätigkeiten an einer Betreuung des Kindes gehindert sind und einer dieser Erziehungsberechtigten aufgrund beruflich veranlasster Auswärtstätigkeiten regelmäßig den überwiegenden Teil der Woche nicht im gemeinsamen Haushalt übernachten kann (z.B. Fernfahrer), sind ebenfalls zur Notbetreuung berechtigt.

_______________________________________________________________

26.04.2020

Die Anträge, die sie für die Notbetreuung benötigen, finden sie unter:

https://www.stmas.bayern.de/coronavirus-info/faq-coronavirus-betreuung.php

________________________________________________________________

Di 21.04.2020

Ausweitung der Notbetreuung

Kinder dürfen keiner Quarantänemaßnahme unterliegen und müssen symptomfrei frei sein (Husten, Schnupfen, Halsweh)

ab dem 27.04.gilt:

1. Erwerbstätige Alleinerziehende können ihre Kinder zur Notbetreuung bringen, wenn sie aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Notwendigkeiten an einer Betreuung ihres Kindes gehindert sind.

Aus eine Tätigkeit in einem Bereich der kritischen Infrastruktur kommt es dabei nicht an!

2.Lebt das Kind in einem gemeinsamen Haushalt mit beiden Elternteilen, genügt es,wenn nur ein Elternteil in einem Bereich der kritischen Infrastruktur tätig ist.

Dies galt bisher nur für die Bereiche der Gesundheitsversorgung und Pflege!

3. Lehrer zählen auch zur Gruppe der systemrelevanten Berufe!

Sollten ihr/e Kind/er in nächsten Woche Anrecht auf Notbetreuung haben, melden sie sich bitte umgehend bei mir!

______________________________________________________________________

Freitag,d.17.04.2020

Die neuesten Informationen vom Landratsamt bezüglich der Notbetreuung im Kindergarten!

Bei Fragen stehe ich ihnen gerne zur Verfügung!

Lt. Pressekonferenz mit Ministerpräsident Herrn Söder und Sozialministerin

Frau Trautner bleibt die bisherige Allgemeinverfügung unverändert bestehen.

D.h. bis zum 26.04.2020 gelten weiterhin die bisherigen Richtlinien bzw. Voraussetzung für einen Anspruch auf Notfallbetreuung.

Ab 27.04.2020 erfolgt eine Erweiterung der bisherigen Richtlinien zur Notfallbetreuung.

Aus der Pressekonferenz ging hervor, dass ab 27.04.2020 in allen systemkritischen Berufe nur noch ein Elternteil in diesem Bereich tätig sein muss, um einen Anspruch auf Notbetreuung vorzuweisen.

Des Weiteren ist eine Entlastung von Alleinerziehenden angedacht.

Ob und wie die Erweiterung der bisherigen Richtlinien auf Notfallbetreuung in der Allgemeinverfügung tatsächlich erfolgt, bleibt abzuwarten.

______________________________________________________________________

Di14.04.2020

Ausleihservice im Kindergarten!!!

-Sie wollen basteln und die Farbe geht aus, es fehlen Wackelaugen, Pfeifenputzer, Tonpapier, Faltblätter etc. ?

- Ihr Kind vermisst ein Lieblingsbuch oder -spiel?

Holen sie es einfach bei uns ab und leihen es für ein paar Tage aus.

Bitte vorher anrufen 9:00-12:00 täglich damit wir Abholzeiten vereinbaren können!

Freu mich auf sie!

———————————————————————————————————-

WICHTIG - Um die Beiträge auf Facebook anschauen zu können brauchen sie kein Facebook Konto!!!

Palmsonntag /Mo 06.04.2020

Wir sind jetzt für euch auf Facebook: Kiga St. Michael Erpfting

Um den Kontakt zu den Kindern aufrecht zu erhalten und sie als Eltern bei der Gestaltung der Tage zu unterstützen wird täglich eine neue kleine Einheit gepostet!

Bei Fragen nutzen sie uns bitte als Ansprechpartner, wir sind täglich am Vormittag im Kindergarten telefonisch erreichbar!

______________________________________________________________________

03.04.2020

Informationen des Bayr. Staatsministeriums

Informationen für Familien:

https://www.stmas.bayern.de/unser-soziales-bayern/familien-fachkraefte/corona-familien.php

- sie erhalten einen schnellen Überblick zu finanziellen Leistungen und Beratungsstellen die zur Verfügung stehen

-sie finden Tipps und Anregungen, wie sie den Alltag daheim mit ihrer Familie abwechslungsreich gestalten

https://www.stmas.bayern.de/gewaltschutz/konzeption/index.php

Die Corona Krise beschränkt das öffentliche leben. Durch die gestiegene Nähe im häuslichen Bereich können sich Konflikte zwischen den Partnern verstärken.

Sie finden hier Koordinierungs-, Beratungs- und Anlaufstellen, die weiterhin und gerade jetzt gewaltbetroffenen Männern, Frauen und ihren Kindern mit wichtigen Hilfsangeboten zu Seite stehen.

____________________________________________________________________

02.04.2020

Sie suchen nach Bastelanregungen und Beschäftigungsideen für ihre Kinder.

Hier gibt es viele kreative und immer neue Angebote!

www.beki-hope.com

_____________________________________________________________________

02.04.2020

Aufgrund der aktuellen Schließung werden wir im April keine Kindergartenbeiträge einziehen! Der Monat ist Beitragsfrei!

Über evtl. Rückzahlungen das Essensgeld für März betreffend, entscheiden wir, wenn wir wissen ab wann der Kindergarten wieder geöffnet ist!

______________________________________________________________________

25.03.2020

NEU- NEU- NEU- NEU!!!!25.03.2020

zu den systemrelevanten Berufen zählen jetzt auch:

Beschäftigte in Banken und Kindertagesstätten

Neuer Zusatz zur Einrichtung von Notbetreuung zum 23.03.2020!!!!

wenn ein Elternteil in der Gesundheitsversorgung (Arztpraxen, Apotheken, Gesundheitsämter, Rettungsdienst oder Pflege, kindeswohlunterstützende kinder- und Jugendhilfe, Frauenunterstützungssysteme,Luftrettung, Reinigungspersonal und Küchenkräfte im Krankenhaus) tätig ist

auch neu!!!!

wenn beide Erziehungsberechtigte

im Bereich der Lebensmittelversorgung, Personen- und Güterverkehr, Medien tätig sind

Bitte telefonisch bei uns melden!

23.03.2020

Ausnahme vom Betretungsverbot der Einrichtung:

Ausgenommen von dieser Regelung sind Kinder, deren Erziehungsberechtigte in Bereichen der kritischen Infrastruktur tätig sind und aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Notwendigkeiten an einer Betreuung ihrer Kinder gehindert sind.

Hierzu zählen insbesondere alle Einrichtungen, die der Aufrechterhaltung der Gesundheitsversorgung und der Pflege sowie der Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr (Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz), der Sicherstellung der öffentlichen Infrastrukturen (Telekommunikationsdienste, Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung), der Lebensmittelversorgung und der Handlungsfähigkeit zentraler Stellen von Staat, Justiz und Verwaltung dienen.

Voraussetzung ist weiter , das kein anderer Erziehungsberechtigter verfügbar ist, um die Betreuung zu übernehmen. In Fällen, in denen nur einer der beiden Erziehungsberechtigten im Bereich der kritischen Infrastruktur beschäftigt ist, besteht keine Ausnahme vom Betreuungsverbot, da dann der andere Elternteil die Betreuung übernehmen muss.

Bei Alleinerziehenden genügt es, wenn der alleinerziehende Elternteil zur genannten Gruppe gehört!

Für diese Kinder stellen wir, wenn sie symptomfrei sind, ein Betreuungsangebot zur Verfügung!

Bitte melden sie sich telefonisch zu den genannten Zeiten.