Qualitätssicherung

Qualitätsmanagement

Die Konzeption ist f├╝r unsere Mitarbeiter der p├Ądagogische Leitfaden, nachdem sie, mit Blick auf die individuellen Bed├╝rfnisse der Kinder, arbeiten.

Wir reflektieren unsere Arbeitsweisen und bauen auf gemachte Erfahrungswerte auf. Wir dokumentieren den Inhalt von Gespr├Ąchen, die Quintessenz von vorgefallenen Situationen und Entwicklungsfortschritte der Kinder.

Unser Hort verpflichtet sich zur st├Ąndigen ├ťberpr├╝fung und Weiterentwicklung des Gesamtangebotes und dessen Anpassung an den vorhandenen Bedarf. Der Tr├Ąger legt die Qualit├Ątspolitik fest und verpflichtet sich zur regelm├Ą├čigen ├ťberpr├╝fung der ├╝bergreifenden Ziele (Selbst- und Fremdevaluation z.B. durch Elternfrageb├Âgen). Alle Mitarbeiter sind aktiv am st├Ąndigen Verbesserungsprozess beteiligt und tragen Verantwortung f├╝r die Umsetzung der jeweiligen Ziele in ihrem Arbeitsbereich.

Fortbildungsmaßnahmen der letzten Zeit

Jeder Mitarbeiter wird mind. 1x pro Jahr f├╝r eine Fortbildung freigestellt.

Supervision

Supervision findet 4x im Jahr statt.

Fachberatung

Die Hortleiterin oder eine Vertretung nimmt regelm├Ą├čig an den Fachberatungstagen, die 3-4 mal im Jahr durchgef├╝hrt werden teil.