Platzbewerbung

Verfahren und Fristen

Nach folgenden Aufnahmekriterien entscheiden die Mitarbeiter sorgfältig, gewissenhaft und unvoreingenommen und wägen kritisch den Einzelfall ab.

Wartelisten werden gef√ľhrt und soweit als m√∂glich ber√ľcksichtigt, geben jedoch keine Garantie der Aufnahme.

Situation in der Familie

Kinder, die schon Geschwister im Hort haben.

Kinder allein erziehender Eltern.

Kinder berufstätiger oder arbeitsuchender Eltern.

Kinder, die von Seiten der Familie im sozialen und schulischen Bereich nicht gefördert werden können.

Einzugsbereich Schule

Kinder aus Grundschulen.

Kinder, die eine Schule im nahe gelegenen Einzugsgebiet besuchen.

Weitere Voraussetzungen

Voranmeldung/Formular f√ľr Warteliste ausf√ľllen, Informationen √ľber den Hort/ Vorstellen der R√§umlichkeiten

Lesen der Konzeption

Bei Platzerhalt: Betreuungsvertrag ausf√ľllen

Informationsabend (z.B. pädagogische Konzeption erklären, Hortordnung besprechen, Erwartungen der Erzieher an Eltern und Kinder sowie Erwartungen der Eltern an den Hort abklären)

Angebot: Schnuppernachmittag

Ansprechperson

Hortanmeldung bei: Cornelia Jäkel, Tel. (0911) 7807782