Innen und Außen

aussenbild

Lage

Die Kindertagesst√§tte liegt landschaftlich sehr sch√∂n in unmittelbarer N√§he der Grundschule von Goldkronach. Von unserem Kindergarten aus k√∂nnen wir in 5 Minuten den Stadtkern erreichen. Wir haben die M√∂glichkeit, innerhalb weniger Minuten √ľber herrliche Wiesen und Felder zu wandern - zum nahegelegenen Wald laufen wir ca. 30 Minuten. Im Winter k√∂nnen wir einen kleinen Berg in unserem Garten zum Schlittenfahren nutzen.

Architektur

Der zweigruppige Kindergarten wurde 1980 als Giebelhaus gebaut.1992 wurde er durch eine dritte Gruppe erweitert.

Im Oktober 2014 wurde dann der Neubau der Kinderkrippe eingeweiht.Eine gro√üz√ľgige, gemeinsame Eingangshalle verbindet beide Geb√§ude miteinander

Seit Januar 2022 ist eine dritte Gruppe in einem Container untergebracht, der sich auf dem Kitagelände befindet.

Räumlichkeiten

Unser Kindergarten ist von der Gr√∂√üe her gut √ľberschaubar. Das Geb√§ude ist ebenerdig. Den Kindern stehen an Raumangebot zur Verf√ľgung: 3 Gruppenr√§ume mit 2 Intensivr√§umen, eingebauten Kinderk√ľchen in den Intensivr√§umen, eine sehr gro√üz√ľgige Halle , ein Mehrzweckraum und 2 Waschr√§ume.

Weitere R√§umlichkeiten: B√ľro, K√ľche, Personalzimmer

Die Krippe bietet ein sehr gro√üz√ľgiges Raumangebot.

Im Bild zusehen Speiseplatz der Krippe.

Ausstattung

Die Spielr√§ume der Kinder sind mit hellen und gem√ľtlichen Holzm√∂beln eingerichtet. Viele Ecken und Nischen laden zum intensiven Spiel ein. Ein vielseitiges Angebot von Konstruktionsmaterial und Naturmaterialien regt die Kinder zum kreativen Spiel an.

Jede Gruppe hat einen sehr ansprechenden Holzeinbau erhalten.

In der Krippe sind Schlafräume, Garderobe und Essplatz von einem Schreinerteam nach unseren Vorstellungen verwirklicht worden.

Außenanlage

Unser ca. 5000qm große Außenanlage ist von einer wildwachsenden Heckeumgeben. Auf dem Gelände befinden sich:

  • eine Sandburg
  • ein Rutschturm mit H√§ngebr√ľcke und Kletterwand
  • ein Sand - Matschbereich
  • ein gro√üz√ľgige Spielk√ľche
  • ein Piratenschiff im Sandkasten
  • 2 offene H√§uschen, die vielseitig zu bespielen sind
  • wenn die Witterung es zul√§sst, stehen noch ein Tippi und eine Wasserbahn zur

Verf√ľgung

  • Erlebnishang

Regelmäßig genutzte Spielflächen außerhalb

Wald am Leisauer-Berg mit Brotzeit-, Klo- und Spielwald.

Regelmäßige Besuchsorte

Ev. Kirche

Schule