Qualitätssicherung

Qualitätsmanagement

  • Umfangreiche Elterninformation
  • Regelm√§√üige Elternabende
  • Elternbefragungen bei Gespr√§chen und bei Elternabenden
  • Elternumfragen m√ľndlich und schriftlich
  • Bedarfsgerechte √Ėffnungs- und Schlie√üzeiten
  • Gespr√§che mit der Fachberatung
  • Leistungsbeschreibung
  • Reflexion der eigenen Arbeit
  • Transparenz der Arbeit
  • Ganzheitliche F√∂rderung

  • Warmes Mittagessen

Fortbildungsmaßnahmen der letzten Zeit

  • Grundqualifikation

f√ľr die Arbeit mit Kindern unter 3

  • alle Mitarbeiter besuchen j√§hrlich mehrere Fortbildungen zu unterschiedlichen

Themen

  • Rot Kreuz Kurs im Team

Supervision

Keine Angaben

Fachberatung

Regelmäßige Leiterinnensitzungen. Zusätzliche Beratung und Betreuung bei auftretenden Schwierigkeiten.