Kinder

Altersgrenze

In unserer Kindertagesstätte nehmen wir Kinder ab dem ersten Lebensjahr bis zum Schuleintritt auf.

Altersverteilung

Stand: 30. September 2017

  • > als 1 Jahr: 6 Kinder
  • > als 2 Jahre: 6 Kinder
  • > als 3 Jahre: 29 Kinder
  • > als 4 Jahre: 22 Kinder
  • > als 5 Jahre: 16 Kinder
  • > als 6 Jahre: 2 Kinder

Zahl der Plätze

Plätze laut Anerkennung:

  • Kindergarten: 75 Plätze
  • Kinderkrippe: 12 Plätze

Belegte Plätze

70 Kinder sind in den drei Kindergartengruppen untergebracht.

11 Krippenkinder werden in der Kinderkrippe betreut.

Einzugsgebiet

Wir können alle Kinder aufnehmen, die als Einwohner der Marktgemeinde Lupburg gemeldet sind. Kinder aus anderen Gemeinden werden in Ausnahmenfällen aufgenommen.

Verteilung auf Einzugsgebiet

  • Degerndorf: 7 Kinder
  • Lupburg: 52 Kinder
  • Prünthal: 3 Kinder
  • See: 10 Kinder
  • Seibertshofen: 2 Kinder
  • Haid: 1 Kind
  • Parsberg: 1 Kind
  • Pöfersdorf: 2 Kinder
  • Niederhofen: 1 Kind
  • Eggenthal: 2 Kinder

insgesamt 81 Kinder aus den verschiedenen Ortsteilen von Lupburg besuchen unsere Einrichtung (Stand 30.09.2017)

Gruppenorganisation

In unserer Einrichtung befinden sich drei Kindergarten- und eine Kinderkrippengruppe. Während der pädagogischen Kernzeit können sich die Kinder in den Flurbereichen, im Garten, an der Werkbank oder in den einzelnen Gruppen treffen, um gemeinsam zu spielen. Wir fördern das gemeinsame Spiel auch durch gruppenübergreifende Projekte und gemeinsame Aktionen. Auch unsere Erlebnisnachmittage finden gruppenübergreifend statt.

Kinder mit Behinderung

In allen Gruppen (Kindergarten- und Krippengruppe)spielen und lernen Kinder mit erhöhtem Förderbedarf und normal entwickelte Kinder gemeinsam. Zur Zeit ist bei sechs Kindern Einzelintegration beantragt. Bei diesen Kindern besteht die Möglichkeit die Fachkraft für Integration, Frühförderung einzubeziehen, um somit die optimale Förderung angedeihen zu lassen.

Nationalitäten der Kinder

  • Deutsch: 72 Kinder
  • Kosovo-Albanisch: 2 Kinder
  • Englisch: 1 Kind
  • Türkisch: 2 Kinder
  • Deutsch-Mexikanisch: 2 Kinder
  • Kroatisch: 1 Kind

Da wir "bunt" denken, freuen wir uns über kulturelle Vielfalt!