Tagesablauf

tagesablaufbild

Unser Kindergartentag beginnt mit dem Frühdienst ab 07:30 Uhr. Ab 08:00 Uhr beginnt die pädagogische Kernzeit. Spätestens bis 08:30 Uhr sollten alle Kinder in den Kindergarten gebracht werden.

Der gemeinsame Tag beginnt mit dem Morgenkreis, den immer ein Kind (abwechselnd ein Mittel- oder Vorschulkind) leiten darf.

Dieses Kind ist Spielleiter und darf mehrere Aufgaben erledigen:

- > Zählen der anwesenden Kinder

-> Aktualisierung des Kalenders und der Wetterkarte

-> gemeinsam mit den anderen Kindern überlegen, welche Kinder nicht anwesend sind

-> einteilen der Dienste (Tischdienst, Aufräumpolizist)

-> würfeln des Gebetswürfels

Zum Schluss wird den Kindern im Morgenkreis noch erklärt, was den Tag über gemacht wird. Außerdem werden noch Kreisspiele gespielt.

Bevor die Freispielzeit beginnt, findet jeden Tag eine gemeinsame Brotzeit mit den Kindern statt.

In der Freispielzeit können die Kindern in den verschiedenen Spielecken (wie z. B. Puppenecke, Turnhalle, Bauecke), am Maltisch oder Spiele am Tisch spielen.

Außerdem finden fast täglich gezielte Angebote (wie z. B. Turnen, Bastel- oder Musikangebote) mit den Kindern statt.

Zum Schluss des Tages findet der Abschlusskreis statt. Diesen gestalten wir z. B. mit Liedern, Geschichten, Kreisspielen oder Fingerspielen.

Nach Möglichkeit verbringen wir noch sehr viel Zeit im Garten.