Platzbewerbung

Verfahren und Fristen

Wie bekommt mein Kind einen Krippenplatz?

Kita- und Krippenplätze sind deutschlandweit heiß begehrt. Viele werdende Eltern fragen sich daher zu Recht, wann der richtige Zeitpunkt gekommen ist, ihr Kind anzumelden.

In der Kinderkrippe des Hauses für Kinder am Hasnbuckl können Sie bereits anmelden, wenn das Kind noch nicht geboren ist, Sie aber bereits wissen, wann Sie wieder nach der Elternzeit in den Beruf oder in eine Ausbildung einsteigen wollen.

Nehmen Sie mit uns per Telefon oder Mail Kontakt auf, sodass wir einen Termin vereinbaren können, bei dem Sie Ihr Kind für die Krippe anmelden können. Dieser Anmeldebogen ist gleichzeitig Ihre Bewerbung für einen Krippenplatz in unserer Einrichtung.

Bei diesem persönlichen Gespräch vermitteln wir Ihnen einen ersten Eindruck über unser pädagogisches Konzept und können auf Ihre Fragen ganz speziell eingehen.

Außerdem beinhaltet dieser Termin auch, dass Sie unsere Krippe besichtigen und dann entscheiden können, ob Sie und Ihr Kind sich hier wohlfühlen werden.

Wir haben uns ganz bewusst für ein Einzelgespräch entschieden und nicht für einen Tag der offenen Türe, weil wir uns hier ganz speziell um Ihre Belange kümmern wollen.

Nach einem Treffen aller Kitas im Rathaus in Schwaig versenden alle Einrichtungen die Zusagen für die Kindergarten- und Krippenplätze.

Nachdem Sie einen Zusagebrief von uns erhalten haben, bitten wir Sie den unteren Abschnitt an uns zurückzugeben, damit wir ersehen können, ob Sie den Platz annehmen wollen.

Der nächste Schritt besteht dann aus einem weiteren persönlichen Gespräch, bei dem der Betreuungsvertrag zwischen Ihnen und Ekin, unserem Träger, abgeschlossen wird. Dieser beinhaltet auch das Eingewöhnungsmodell an dem wir uns orientieren. Bei einem Gespräch mit der Gruppenerzieherin dürfen wir mehr über ihr Kind erfahren - sprechen Sie mit uns über Ihr Kind und teilen Sie uns Ihre Erwartungen an uns mit.

Im Juli laden wir Sie zu einem ersten Elternabend in unsere Krippe ein, hier erfahren Sie, was Sie und vor allem Ihr Kind in der neuen spannenden Zeit in der Krippe erleben werden. Auch hier gibt es Raum für noch zu beantwortende Fragen.

Nun wünschen wir Ihnen und vor allem Ihrem Kind einen erfolgreichen Start in die Krippenzeit.

Ansprechperson

Leitung Frau Petra Schaller

Stellvertreterin Frau Christina Barth