Innen und Außen

aussenbild

Lage

Das Kinderhaus befindet sich im Stadtteil Eigenes Heim/ Schwand, An der MartersĂ€ule 12, 90766 FĂŒrth, NĂ€he Klinikum FĂŒrth, direkt an der U-Bahnstation Klinikum.

Architektur

Im September 2005 ĂŒbernahm der AWO Kreisverband FĂŒrth e.V. den zwei-gruppigen Nothort fĂŒr 50 Kinder der Stadt FĂŒrth. Nach zweijĂ€hriger Notbetreuung im GebĂ€ude der Diakonie zog der Hort im September 2007 in den Neubau an der MartersĂ€ule um. Das GebĂ€ude wurde von der Stadt FĂŒrth neu gebaut. Der AWO Kreisverband FĂŒrth-Stadt e.V. finanzierte die Inneneinrichtung, Spiel- und Lernmaterialien, sowie die Außenspielanlagen. Seit September 2016 werden auch Kindergartenkinder betreut.

Räumlichkeiten

FunktionsrÀume:

BĂŒro und Personalraum

Turnhalle

Traumraum

Kindergartengruppenraum

Bau- und Spielzimmer

Clubraum im Bistro ab Nachmittag

PC-Raum

Werk-, Kreativ- und Experimentierraum

Hausaufgabenzimmer mit ĂŒbergehendem Helferzimmer

KĂŒche mit Abstellraum und Bistro

2 Kinder - WC, Jungen / MĂ€dchen

1 Erwachsenen - WC, 1 behindertengerechtes WC

Putzkammer

Lager

Garten

Ausstattung

Eingangsbereich: Garderoben, Weykick und Kicker, Elterntisch und Legopodeste

Bau- und Spielzimmer: Gesellschaftsspiele,Regenbogenland, Zeit-fĂŒr-mich Tisch und Kapplasteine

Kindergartengruppenraum: Bauteppich mit Bausteinen, Playmobilspielmaterial, Lego, Gummitieren, Matchboxautos und großen Fahrzeugen der Firma Bruder, Spiel- und Basteltische mit Zubehör; KinderkĂŒche, Sandwanne

Kreativ-/ Werk- und Experiemntierbereich mit verschiedenen Papieren, Scheren, Klebern, Buntstiften, Wachsmalkreiden, verschiedene Bastelmaterialien, Knete, Wasserfarben, Kleber, Plakatfarben, Window-Colour, Farbschleuder, Werkbereich mit Werkbank, Holz und Werkzeugen, Experimentierbereich mit Experimentiertisch und -materialen

Mehrzweckraum: Hangelpfad, Weichboden-, Iso-, Hartmatten, Bewegungs- und Sportmaterialien, Seile, Reifen, Rollbretter, usw., Kettlegematerialien und Musikinstrumente

Traumraum: Kissen, Decken, Schlafmatten, SitzwĂŒrfel, BĂŒcher

Computerraum: 3 Kinder Laptops mit Lernsoftware, Spielen und Internetzugang, 1 Erwachsenen-PC-Arbeitsplatz, Drucker und Kopierer

KĂŒche und Bistro: Tische, SwingerstĂŒhle, Sideboard, GeschirrschrĂ€nke, Herd, Convectomat; Brettspiel, Tischbilliard am Nachmittag

HausaufgabenrĂ€ume: Individuelle Lernhilfen, wie BuchstĂŒtzen, Uhr, ZĂ€hltafeln, Lexika, SchulbĂŒcher, Ersatzblöcke, -hefte und -stifte

Bibliothek mit Lexika, Bilder - und SachbĂŒchern; Lesesofa

SanitÀranlagen: 3 Jungentoiletten, 4 MÀdchentoiletten, 1 Personaltoilette, 1 behindertengerechtes WC mit Dusche, je 1 Waschbecken

BĂŒro:Vormerkung, Anmeldung, Organisation, Verwaltung, Internetzugang

Personalraum/Besprechungsraum: Eltern-,Lehrer-,Besucher- und TeamgesprĂ€che, pĂ€dagogische Vorbereitungen, Aufenthaltsraum fĂŒr das KiTapersonal

Außenanlage

Im Garten befindet sich ein Bodentrampolin, 2 Schaukeln, eine Spiel- und Kletteranlage, ein Basketballkorb, eine Tischtennisplatte, sowie eine MultifunktionsflĂ€che fĂŒr Gruppenspiele, ein Sandkasten, ein Tippie

Regelmäßig genutzte Spielflächen außerhalb

In unmittelbarer Nachbarschaft befinden sich zwei öffentliche SpielplĂ€tze, sowie der FĂŒrther Wiesengrund mit großen WiesenflĂ€chen und SpielplĂ€tzen.

Regelmäßige Besuchsorte

Exkursionen in die Stadt und in unseren Stadtteil (z.B. EinkĂ€ufe, Spielplatzbesuche, BĂŒcherei, Weihnachtsmarkt,usw.)

Besichtigungen von öffentlichen Einrichtungen

(Kino, Theater, Museum, StadtfĂŒhrungen, Polizeibesuche,...) Theaterbesuche (Kindermusical, Kali, Theater der Puppen, Rootslöffel, Salz & Pfeffer)

Museumsbesuche (germanisches Nationalmuseum, Kinder- und Jugendmuseum, Raumfahrtmuseum) AusflĂŒge (Radtour in den FĂŒrther Stadtpark, Bauernhofbesuche, SpaziergĂ€nge im FĂŒrther Stadtwald, Besuch von IndoorspielplĂ€tzen, Wanderungen zum Wiesengrund)

Exkursionen (Erfahrungsfeld der Sinne, Walderlebniszentrum Tennenlohe)

Zusammenarbeit mit anderen Horten und KindergÀrten (gegenseitige Besuche, Gemeinschaftsaktionen)

Kooperation mit den AWO-Seniorenheimen (Heimbesichtigung, Kegeln)