Qualitätssicherung

Qualitätsmanagement

Im Diakonischen Zentrum werden qualitätssichernde Elemente wie Standardisierung, Dokumentation und ständige Überprüfung von Abläufen als unverzichtbare Grundlage einer guten Arbeit angesehen. Dies gilt auch für die Spielstube. Im regelmäßigen Austausch, dem Einsatz der Entwicklungsbögen nach Kiphard und dem Austausch mit Fachdiensten bemühen wir uns ständig um Verbesserung unserer Fachlichkeit. Basis der Inhalte unserer Bildungsarbeit ist der Bayerische Erziehungs- und Bildungsplan.

Fortbildungsmaßnahmen der letzten Zeit

Regelmäßiger interdisziplinärer Austausch mit Fachdiensten und Therapeuten

Supervision

Bei Bedarf kann jederzeit Einzel- oder Teamsupervision in Anspruch genommen werden.

Fachberatung

Das Diakonische Zentrum ist Mitglied im Bayerischen Landesverband evangelischer Kindertagesstätten und hat damit die Möglichkeit, in sachlichen, fachlichen und rechtlichen Fragen die Fachberatung des Verbandes zur Unterstützung und Beratung in Anspruch zu nehmen.