Pädagogische Schwerpunkte / Konzeption

Wir nehmen die Kinder als Menschen ernst.

Kinder, die zwar anders sind als Erwachsene aber gleichwertig und gleichwürdig. Kinder, die selbstätig mit Fähigkeiten und Interessen ausgestattet sind, wollen wir in Ihrem Sein unterstützen und ihre Interessen und Möglichkeiten fördern.

Unser Kindergarten ist ein Ort mit einer harmonischen Atmosphäre, indem sich die Kinder wohlfühlen und gegenseitigen Respekt erfahren.

Das Selbstbewußtsein und die Kreativität der Kinder werden bei uns durch Selbstwahrnehmungsspiele und einer wertfreien Anerkennung gefördert.

Der Satz "Hilf mir es selbst zu tun" aus der Montessoripädagogik zieht sich wie ein roter Faden durch unsere Arbeit, denn selbständiges Tun und Handeln halten wir für eine grundlegende Basiskompetenz. Bei regelmäßig stattfindenden Kinderkonferenzen entscheiden die Kinder mit, was sie spielen möchten und wie sie den Tag gestalten wollen.

Für die soziale Entwicklung haben die Kinder bei uns Gelgenheit Gemeinschaft zu erfahren, Freunde zu finden,Konflikte konstruktiv zu lösen und soziale Erfahrungen in einem geschützten Raum zu erleben.

Kinder sind Erforscher ihrer Umwelt.

Wir ermutigen und unterstützen sie durch unsere Angebote an Raum, Zeit und Materialien. Durch Freunde, Erfahrungen der Freude, des Lachens und des Spaßhabens werden sie bei uns angeregt sich auf Neues und Unbekanntes einzulassen.