Zusammenarbeit mit den Eltern

Information

- Nach der Vormerkung des Kindes findet bei Bedarf ein Informationsgespräch statt.

- Mitteilungen und Aushänge an der Infotafel

- Elternbriefe und Informationsblätter

- Elterngespräche und -abende

Elternsprechstunden, Elternabende

- Entwicklungsgespräch nach Bedarf

- T√ľr- und Angelgespr√§che

- Zus√§tzlich Einzelelterngespr√§che nach Absprache und bei Bedarf. M√∂glichkeit zum Treff aller M√ľtter / V√§ter durch spezielle Angebote, z. B. Elternabende, Bastelnachmittage, Ausfl√ľge, Picknick)

- Elterngespräch bei Aufnahme des Kindes

- Gruppen√ľbergreifende Gesamtelternabende (z. B. f√ľr "neu Eltern", Elternbeiratswahl oder zu speziellen Themen der Gesamteinrichtung)

Mitwirkungsmöglichkeiten

Grunds√§tzlich sind die Eltern im Rahmen der Eingew√∂hnung in der Krippe anwesend. Dar√ľber hinaus sind sie uns in der Bring - und Abholzeit willkommen. In bestimmten Situationen besteht zus√§tzlich die M√∂glichkeit in der Kindertagesst√§tte zu hospitieren. Wir freuen uns √ľber die aktive Beteiligung der Eltern. Je nach pers√∂nlichen Neigungen und F√§higkeiten sind Angebote von Eltern in Absprache mit den Erzieherinnen m√∂glich.

Dar√ľber hinaus w√§hrend dem Kindergartenjahr:

- Mitgestaltung bei Festen und Feierlichkeiten

- Begleitung bei Ausfl√ľgen

- Organisation des Flohmarktes

- Mithilfe bei der Instandhaltung und Veränderungen im Garten sowie Räumlichkeiten

- Einkäufe, Erledigungen

- selbst organisierte Kinderbetreuung au√üerhalb der √Ėffnungszeit der Kindertagesst√§tte im Rahmen der Elternbeiratsarbeit

Mitbestimmungsmöglichkeiten

Wir pflegen mit den Eltern eine Erziehungspartnerschaft, d.h. bei allen entscheidenden Fragen werden sie so gut wie möglich mit einbezogen.

- √úber die Anschaffungen/Verwendung von Geldern aus der Elternbeiratskasse

- Angebote f√ľr Kinder und Eltern der Krippe sowie aus dem Stadtteil au√üerhalb der √Ėffnungszeiten der Krippe

Elternbeirat

- Organisation von Fotoaktionen in der Kindertagesstätte

- Selbstorganisierte Kinderbetreuung au√üerhalb der √Ėffnungszeit in der Kindertagesst√§tte im Rahmen der Elternbeiratsarbeit

- √úber die Anschaffungen/Verwendung von Geldern aus der Elternbeiratskasse

- Angebote f√ľr Kinder und Eltern der Krippe sowie aus dem Stadtteil au√üerhalb der √Ėffnungszeiten der Krippe

- Mithilfe beim Flohmarkt und Sommerfest

- Weitere Gestaltung des Gartens

- Zuckert√ľtenbastelnachmittag

- selbst organisiert: Osternestersuchen und Sankt-Martins-Abend

Elternbefragung

Elternbefragungen werden im Rahmen der Qualit√§tssicherung und Weiterentwicklung der Kindertagesst√§tte durchgef√ľhrt