Kinder

Altersgrenze

In unserer Einrichtung werden schwerpunktmäßig Kinder im Alter ab 2 Jahren bis zur Einschulung betreut. Bei ausreichender Platzkapazität werden auch Kinder der 1. bis 2. Jahrgangsstufe zur Schulkindbetreuung aufgenommen.

Zahl der Plätze

Die Grund-Betriebserlaubnis für unseren Kindergarten ist für 40 Plätze ausgelegt.

Belegte Plätze

Zurzeit sind alle Plätze belegt.

Einzugsgebiet

Unsere Kinder kommen größtenteils aus Schnabelwaid, aber auch aus den umliegenden kleinen Ortschaften wie Schmellenhof, Arnoldsreuth, Gößmannsreuth, Craimoos, Preunersfeld und Schönfeld, die alle zur Gemeinde Schnabelwaid gehören.

Bei ausreichender Platzkapazität werden auch gerne Kinder aus anderen Gemeinde aufgenommen.

Kinder mit Behinderung

In unserem Kindergarten können Kinder mit sogenanntem erhöhtem Förderbedarf auf Einzelintegrationsplätzen betreut werden. Diese sonderpädagogische Maßnahme bietet Kindern, die in ihrer Entwicklung verzögert sind, Verhaltensauffälligkeiten zeigen, behindert sind oder denen eine Behinderung droht, eine dem Alter, dem Entwicklungsstand und der Lebenssituation des Kindes adäquate Erziehung, Bildung und Förderung. Die Kinder sind voll in den Kindergartenalltag integriert, werden aber zusätzlich von einer Diplom - Sozialpädagogin einmal wöchentlich im Kindergarten therapeutisch betreut. In diesem Rahmen bekommt auch das Erzieherteam regelmäßig pädagogische Anleitung. Vorteile der Einzelintegration im Regelkindergarten sind, dass die Kinder in ihrer gewohnten Umgebung zusammen mit ihnen vertrauten Personen wohnortnah aufwachsen. Auch ist die enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen uns als Kindergartenteam, den Eltern und der Therapeutin eine ideale Voraussetzung, um schnell und flexibel auf aktuelle Situationen gezielt eingehen zu können.