Zusammenarbeit mit den Eltern

Information

Bei der Erziehung der Kinder sind uns Eltern als Partner sehr wichtig, denn sie kennen die Lebenssituation und BedĂĽrfnisse ihrer Familie genau. Kinder lernen in der Familie Kompetenzen und Einstellungen, die fĂĽr das ganze Leben wichtig sind, z.B. Neugier, Werte, Interessen. Die Eltern sind Experten fĂĽr ihr Kind.

Die Erzieherinnen sind Experten fĂĽr Erziehung, Bildung und Betreuung von Kindern mit unterschiedlichsten BedĂĽrfnissen in einer groĂźen Gruppe.

Deshalb ist es wichtig, dass Eltern und Erzieherinnen positiv zusammen wirken, da beiden das Wohl des Kindes am Herzen liegt. Nur wenn alle am selben Strang ziehen, sich gegenseitig informieren und unterstützen, fördert dies nachhaltig die Entwicklung des Kindes.

Elternsprechstunden, Elternabende

Verschiedenste Formen der Zusammenarbeit bereichern die Erziehungspartnerschaft.

Dies beginnt beim Eintritt in den Kindergarten mit der Anmeldung, dem Aufnahmegespräch und einem Schnuppertag für die neuen Kinder.

Während der Zeit im Kindergarten gibt es verschiedene Elternabende (Infoabend, Stammtisch, Themenabende,...), Elterngespräche (zwischen Tür- und Angel, Einzelgespräch,...)und Aktionen ( gemeinsam Eltern und Kinder, Ausflüge, Feste und Feiern,...) .

Weiterhin haben die Eltern die Möglichkeit sich an den Pinnwänden der Gruppen über das Geschehen im Kindergarten zu informieren.

Kommt das Kind in die Schule gibt es einen gemeinsamen Elternabend mit Lehrkräften aus der zugehörigen Schule.

Elternbeirat

Zu Beginn jedes Kindergartenjahres wird von den Eltern ein Elternbeirat gewählt, der aus 4 Beiräten und 4 Vertretern besteht.

In ca. 5 Sitzungen stehen die gewählten Eltern dem Kindergartenteam, in beratender und unterstützender Funktion zur Seite. Aber auch alle anderen Eltern haben die Möglichkeit an den Sitzungen teilzunehmen und Anregungen, Wünsche, Kritik zu äußern und aktiv mitzuwirken.

Zu den Aufgaben des Elternbeirats gehören unter anderem:

•Bindeglied zwischen Eltern, Erzieherinnen und Träger, sowie Ansprechpartner

•Mitorganisation von Festen, z.B. Martinimarkt, Laternenumzug, Sommerfest

•Mithilfe bei Ausflügen z.B. beim Betriebsausflug, Weihnachtsausflug, Theaterbesuchen u.ä.

•Durchführen von Second Hand Basaren, Bastelaktionen,Schultüten gestalten, u.a.

•Beratung bei Änderung der Öffnungszeiten, der Kindergartenbeiträge, der Ferienregelung

•Kenntnisnahme des Haushaltsplanes

•Planung und Gestaltung von Informations- und Bildungsveranstaltungen für die Eltern

Durch die vielfältigen Aufgaben des Elternbeirates entsteht meist ein sehr reger Kontakt zwischen den Beiräten und dem Team.

Damit auch alle anderen Eltern gut informiert sind, wird nach jeder Sitzung das Protokoll zur Einsicht ausgehängt, bzw. auf Wunsch per Mail nach Hause geschickt.

Elternbefragung

Regelmäßig führen wir eine Befragung bei den Eltern zu unserer pädagogischen Arbeit, den räumlichen Gegebenheiten, den Öffnungs- und Ferienzeiten durch. Von der Auswertung, dem Ergebnis und den daraus resultierenden Änderungen wird gemeinsam mit dem Elternbeirat eine Lösung diskutiert, bzw. werden die Eltern informiert.