Kindergarten St. Pius

Kindergartenleitung: Frau Rita Fromm

Zum christlichen Menschenbild gehört auch die Wertschätzung des irdischen Lebens, vor allem des menschlichen Körpers und der Gesundheit, die uns ja Gott geschenkt hat. So versteht sich unser Kindergarten als "Gesundheitskindergarten".

Wir leben mit denen uns anvertrauten Kindern diese Ideologie.

Sehr geehrte Eltern,

wir begrüßen Sie sehr herzlich im neuen Kindergartenjahr 2020 / 2021 und sind

am Mittwoch, den 26.08.2020 für Ihre Kinder, gut erholt und mit vollstem Einsatz, wieder da.

Bring- und Abholzeit:

Die Bring-und Abholsituation gestalten wir im Kindergarten St. Pius so, dass Kontakte reduziert werden. (zwischen Beschäftigten und Eltern, Eltern untereinander)

Bringsituation:

Klingeln an der Haustür.

Das Personal holt die Kinder an der Tür ab.

8:30 Uhr wird die Haustür zugesperrt.

(Gartentor ist zum Abstellen der Fahrzeuge geöffnet)

Abholsituation:

Die Kinder sammeln sich angezogen im Windfang und werden im Außenbereich an die Eltern übergeben.

Trinksituation:

Die Kinder werden unter Einhaltung der vorgegebenen Hygienemaßnahmen mit Wasser, Tee und leichten Fruchtschorlen versorgt.

Mit dem Schulbeginn wird die EU Milch wieder geliefert.

Warmes Mittagessen ab 01. September 2020

Eltern und Besucher

Kinder die im September 2020 starten werden von den Eltern, unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen, so lange begleitet, bis der Ablösungsprozess vollzogen ist.

Alle außenstehenden Personen müssen beim Betreten der Einrichtung Mund-Nasenschutz tragen, Hände waschen oder desinfizieren.

Elterngespräche sind nach telefonischer Vereinbarung immer möglich.

Folgende Informationen sind für die Aufnahme zum Regelbetrieb einzuhalten, so leisten wir einen großen Beitrag die Pandemie im grünen Bereich halten zu können.

Corona Virus Informationen für die Eltern!

Mit dem 1. September erfolgt bei stabilem Infektionsgeschehen die Rückkehr in den Regelbetrieb.

Aus epidemiologischer Sicht ist bei leichten Krankheitssymptomen von Kindern ein Ausschluss aus der Kindertagesbetreuungseinrichtung nicht länger erforderlich.

Um auch künftig bei einer ungünstigen Entwicklung des Infektionsgeschehens einen

präventiven Ausschluss von Kindern schon bei leichten Krankheitssymptomen zu vermeiden, ist vorgesehen, örtlich begrenzt nach Maßgabe eines Stufenplans zu reagieren. Welche Stufe vorliegt bzw. wie auf welche Gefährdungslage zu reagieren ist, geben die Gesundheitsämter vor.

Es werden folgende Phasen unterschieden:

Stufe 1 -Grüne Phase: Regelbetrieb

Stufe 2 -Gelbe Phase: Eingeschränkter Betrieb

Stufe 3 -Rote Phase: Eingeschränkte Notbetreuung

Anhand dieser Stufen entscheidet sich auch, wie mit Kindern mit leichten

Krankheitssymptomen umgegangen wird:

Wir bitten Sie, Ihr Kind in keinem Fall in die Kindertageseinrichtung zu bringen, wenn das Kind krank ist und z.B. folgende Krankheitszeichen hat: Fieber, Durchfall, starke Bauch-schmerzen, Hals-und Ohrenschmerzen, starken Husten.

Kinder mit milden Krankheitssymptomen wie Schnupfen ohne Fieber oder gelegentliches Husten dürfen aus epidemiologischer Sicht in Stufe 1 und Stufe 2

die Kindertageseinrichtungen besuchen.

Bei Stufe drei ist die Zahl der Kinder, die die Einrichtung besuchen dürfen, generell zu

beschränken. Soweit Kinder im eingeschränkten Notbetrieb die Einrichtung grundsätzlich besuchen dürfen, aber milde Krankheitssymptomen aufweisen, dürfen die Kinder die Einrichtung nur nach einem negativen Corona-Test betreten.

Verschlechtert sich der Allgemeinzustand des Kindes während des Besuchs, bitten wir Sie, Ihr Kind möglichst rasch von der Kindertageseinrichtung abzuholen.

Sie können Ihr Kind dann wieder in die Kindertageseinrichtung bringen, wenn es wieder in einem guten Allgemeinzustand ist und die Symptome abgeklungen sind, insbesondere Fieberfreiheit besteht.

Die Vorlage eines Attestes wird seitens des Familienministeriums nicht gefordert.

„Wie bleiben wir gesund?“

Den Fokus richten wir auf die Gesundheit.

Gesundheit ist das höchste Gut.

Gesund bleiben wir durch:

• Waschen der Hände beim Betreten der Einrichtung

• Regelmäßiges, intensives Lüften der Räumlichkeiten

• Verstärkter Fokus auf dem spielerischen Üben des Händewaschens mit den

Kindern

• Reinigung von Kontaktflächen mehrmals täglich

• Eltern halten Abstandsregeln beim Bringen und Abholen der Kinder an der

Haustüre ein

• Essgeschirr wird nur von einer Person genutzt

• Masken werden bei der Essensausgabe und beim Wickeln getragen

• Vermehrter Aufenthalt im Außengelände

• Um mögliche Infektionsketten nachzuvollziehen, werden alle anwesenden

Personen in der Kindertageseinrichtung täglich dokumentiert

• Hände fassen, gegenseitiges Berühren, und das Fernhalten der Hände aus dem

Gesicht

• Nies- und Hustenritual verinnerlichen

 Herzliche Grüße Kindergartenteam St. Pius

 

Fuchsweg 12, 92318 Neumarkt-Hasenheide
Tel. (0 91 81) 90 74 47
E-Mail st-pius.nm@kita.bistum-eichstaett.de
 

 

Träger: Kath. Kirchenstiftung St. Johannes Domkapitular Norbert Winner, Hallertorstr. 24, 92318 Neumarkt, Tel. (0 91 81) 90 59 56, Fax (0 91 81) 22 02 77, E-Mail st.johannes.nm@bistum-eichstaett.de

 

Aktuelles

Ein neues Kindergartenjahr beginnt 2020 / 2021

T e r m i n e

September

24.08.-25.08.2020

Teamtage

26.08.2020

Erster Kindergartentag für die alten Kinder

01.09.201920

Ab heute werden die neuen Kinder aufgenommen.

01.09.2020

Ab heute reichen wir warmes Mittagessen, geliefert vom Haus St. Marien.

14.09.2020

Beginn der Vorschulstunden

15.09.2020

Vorschulelternnachmittag mit Kinderbetreuung

21.09.2020

Beginn der Kurse

In der KW 39

Bielefelder Screening der Vorschulkinder

28.09.2020

Vorkurs Deutsch in der Schule

Oktober

05.10.2020

Der Kindergarten reicht wieder Getränke wie Wasser / Tee / leichte Fruchtschorlen und Milch

KW 41

Sportstunden starten / Montag kleine Sonnenkinder / Dienstag Vorschulkinder / Mittwoch Große Sonnenkinder

05.10.2020

Erntedankfest in der Gruppe 8:30 Uhr im Morgenkreis = Religiöse Einheit

Kirchenbesuch mit allen Kindern

08.10.2020

Beginn Joggen der Vorschulkinder

12.10.2020

Frau Dr. Hofmann zu Besuch im Kindergarten

Zahnprophylaxe / zahngesunde Lebensmittel / richtiges Zähneputzen

15.10.2020

Elternbeiratswahl zu den Bring- und Abholzeiten

16: 00 Uhr Auszählung der Stimmen durch Frau Wölfl / Frau Atzler und Frau Fromm

Wahlvorschläge bis 02.10.2020 an der Haustüre anschreiben

Steckbriefe bis 09.10.2020 an die weiße Tafel vor der Türe anbringen

November

11.11.2020

St. Martinsfest

12.11.2020

Ab heute beginnen die Beobachtungswochen.

18.11.2020

Wiedersehensfest mit den Schulkindern der 1. Klasse.

20.11.2019

Wiedersehensfest mit den Schulkindern der 1. Klasse von 9:00 - 12:00 Uhr

Stockbrotbacken 11:00 Uhr im Garten

30.11.2020

Ab heute Elterngespräche mit Termineintragung mit dem Beobachtungsbogen „Perik“

30.11.2020

1. Adventsfeier in der Gruppe

Dezember

07.12.2020

2. Adventsfeier in der Gruppe

07.12.2020

St. Nikolaus zu Besuch im Kindergarten

Nikolausfestessen an einer festlichen Tafel.

10.12.2020

Plätzchenbackworkshop

14.12.2020

3. Adventsfeier in der Gruppe

21.12.20120

4. Adventsfeier

Weihnachtsfeier in den Gruppen um 8:30 Uhr im Morgenkreis mit Plätzchenessen an der weihnachtlichen Frühstückstafel

22.12.2020

Letzter Kindergartentag vor Weihnachten

23.12.2020 / 28.12.2020 / 29.10.2020 / 30.10.2020

Schließtage

24.12.2019

Ob das traditionelle Krippenspiel in der Kirche stattfindet hängt von der aktuellen Situation ab.

Januar

04.01. - 05.01.2021

Teamtage

07.01.2021

Erster Kindergartentag im Neuen Jahr 2021

Die erste Woche im neuen Jahr ist Spielzeugwoche.

Die Kinder dürfen die Spielsachen, die das Christkind gebracht hat mitbringen zeigen, spielen usw.

07.01.2021

Mobiles Theater gesponsert von Familie Günther = Eltern von Sina

12.01.2021

Tag der offenen Tür von 16:00 - 18:00 Uhr

Februar

11.02.2021

Themenfasching

12.02.2021

Kunterbunter Fasching

15.02.- 16.02.2021

Rosenmontag und Faschingsdienstag = Schließtage

17.02.2021

Aschenkreuzfeier

19.02.2021

Schlafanzugfest

Jedes Kind darf im Schlafanzug oder Nachthemd in den Kindergarten kommen und einen besonderen Tag in diesem Outfit erleben.

im Januar 2021 erscheinen die Termine bis zum Ende des Kindergartenjahres