Innen und Außen

raeumebild

Kindergarten St. Nikolaus - Foto N. M.

Lage

Unser Kindergarten befindet sich gegenüber der zuständigen katholischen Kirche St. Nikolaus, dem Pfarramt und dem Gemeindehaus. Er liegt in einem reinen Wohngebiet, das vor allem aus Einfamilienhäusern mit dazugehörigen Grundstücken besteht.

Der Rhein-Main-Donau-Kanal und der Fürther Stadtwald mit vielen Spazierwegen und einem Wildschweingehege befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Der Kindergarten ist mit dem Bus (Linie 171 u. 178), dem Auto (Südwesttangente) und für viele Familien zu Fuß oder mit dem Fahrrad gut zu erreichen.

Architektur

Unser Kindergarten ist ein ebenerdiges, unterkellertes Gebäude mit 350 Quadratmetern Nutzfläche im Erdgeschoss.

Räumlichkeiten

IM ERDGESCHOSS BEFINDEN SICH

zwei Gruppenräume, ein Nebenraum (der von beiden Gruppenräumen zugänglich ist), eine glasbedachte Eingangshalle, die auch zum Spielen für die Kinder und als Elterncafe verwendet wird, eine Turnhalle, eine voll ausgestattete Küche, zwei Waschräume mit Duschen und Toiletten für die Kinder, ein Büro, ein Personalzimmer mit großer Bücherwand, eine Personaltoilette.

IM UNTERGESCHOSS BEFINDEN SICH

ein Schlafraum, drei Abstellräume, eine Putzkammer, ein großer Saal (der auch mitbenützt werden kann z.B. für Elterntreffen oder zum Basteln).

Ausstattung

Die Gruppenräume sind aufgeteilt in verschiedene Spielbereiche (z.B. Bauecke, Puppenecke, Kuschelecke, Mal- Spiel- und Kreativitätsstationen) und haben einen festen Essenstisch zum freien frühstücken der Kinder.

Da sich die Bedürfnisse der Kinder immer wieder verändern und um den Kindern immer wieder neue Lernerfahrungen zu ermöglichen, werden unsere Räume nach Bedarf immer wieder zusammen mit den Kindern verändert und umgestaltet.

Beide Gruppen haben einen gemeinsamen Nebenraum, der sich zwischen beiden Gruppen befindet und von ihnen gemeinsam genutzt werden kann (z.B. für Vorschularbeit oder kreative Aktionen); er kann aber auch von einzelnen Kindern selbstständig zum Basteln, Puzzeln oder Werken benutzt werden.

Auch unsere Eingangshalle bietet unterschiedliche Spielbereiche für die Kinder und eine Elternecke an.

Außenanlage

Unser Garten der auch gruppenübergreifend und von einzelnen Kindern genutzt werden kann, ist mit Sandkasten, Rutschbahn, Kletterturm, Spielhaus und großer Schaukel (für 6-8 Kinder) ausgestattet. Außerdem bietet er viel Platz zum Bewegen.

Der Garten ist von den Gruppenräumen einsehbar.

Im Eingangsbereich wird er jahreszeitlich mit dem Kindern bepflanzt.

Regelmäßig genutzte Spielflächen außerhalb

Wald, Wiesen , Spiel- und Sportplätze der näheren Umgebung.

Regelmäßige Besuchsorte

Die Kindergartengruppen besuchen wöchentlich an einem festgelegten Tag den Fürther Stadtwald.

Am Freitag finden regelmäßig Exkursionen und Ausflüge für alle Altersgruppen statt.