Städtischer Kinderhort HoLiSt

Der st√§dtische Hort HOLIST ist seit dem 01.09.2021eine 4-gruppige Einrichtung mit max. 100 Pl√§tzen. Sie liegt im S√ľdosten der Stadt Erlangen. Kinder der 1. bis 4. Klassen k√∂nnen den Hort besuchen.

Im Rahmen der kooperativen Ganztagsbildung startete im Sept. 2021 das Modellprojekt "Kooperative Ganztagsbildung an der Michael-Poeschke-Grundschule.

In diesem Projekt sind Schule und Hort feste Kooperationspartner.

Durch den Inklusiven Ansatz des Hortes in Kooperation mit der Lebenshilfe e.V. Erlangen hat dieses Modellprojekt in Bayern einen einzigartigen Charakter.

 

Liegnitzer Str. 22, 91058 Erlangen
Tel. (0 91 31) 1 51 40
Fax (0 91 31) 40 31 02
E-Mail hort.holist@stadt.erlangen.de
Internet https://erlangen.de/aktuelles/hort-holist
 

 

Träger: Stadtjugendamt Erlangen, Rathausplatz 1, 91052 Erlangen, Tel. (0 91 31) 86 27 16, Fax (0 91 31) 86 29 52, E-Mail stadtjugendamt@stadt.erlangen.de, Internet www.erlangen.de

 

Aktuelles

Ein humanistisches Leitbild und die Zusammenarbeit mit Familie, Schule, Lebenshilfe und Hort sind Grundlagen unserer pädagogischen Arbeit.

Der ganzheitliche Erziehungsansatz sowie die Möglichkeit einer individuellen Differenzierung ist ein weiterer Leitgedanke unserer Einrichtung.

In seiner Funktion ist der Hort als familienerg√§nzende, sowie familienunterst√ľtzende sozialp√§dagogische Institution zu verstehen.

Die Betreuung in der Einrichtung erfolgt unter den Aspekten Betreuung, Bildung und Erziehung.

Kooperationstreffen der auf dem Gelände befindlichen Institutionen

Unsere aktuellen Schwerpunkte:

  • didaktisch fundiertes Schachtraining
  • Naturwissenschaftliche und mathematische Bildung
  • Sport- und Bewegungserziehung
  • Erlebnisp√§dagogik
  • Kunst und Kultur
  • Sprachf√∂rderung
  • Lesef√∂rderung
  • Entwicklung einer altersgerechten Sozialkompetenz