Zusammenarbeit mit den Eltern

Information

Elternbriefe, Rundschreiben, Pinwand, Wochenrückblick, AWO-Zeitschrift, Elternumfragen,Internetseite, Aushänge

Elternsprechstunden, Elternabende

Elterneinzelgespräche nach Vereinbarung, Elternbeiratswahl, ca. 4-5 Elternabende mit/ohne Referent, ca. 1 Bastelabend, 1 Infoabend für neue Eltern, Elterneinzelgespräche für Eltern, deren Kinder eingeschult werden, Gemeinsame Aktivitäten, wie Familienwandertag, Elterncafe oder Elternstammtische helfen den Eltern sich näher kennen zulernen

Elternabende zu folgenden Themen fanden statt:

- Einführungselternabend Projekt "Jolinchen"

- Elternbeiratswahl 2019/20

- Weihnachtlicher Bastelabend

- Hort-Elternabend mit Kinderbetreuung

- Elternabend: Buchvorstellung m. Bücherei Rupprecht

- Bastelabende für das Altenploser Dorfparkfest

- Familienausflug zum Zoo nach Hof

- Familienwandertag

- Spracherziehung in der Kita

- Eltern-Stehcafe

- Verkehrserziehung

- Elternabend für die neuen Eltern

- Themenabend: "Haus der kleinen Forscher

- Portfolio in der Kindertagesstätte

- Elternsprechstunde

Mitwirkungsmöglichkeiten

Mitarbeit im Elternbeirat, Mitgestaltung von Festen, Feiern und Ausflügen, Unterstützung bei Ausflügen mit den Kindern, Mitarbeit bei unseren Forschervormittagen und Waldtagen, Begleitung bei Besuchen im Seniorenwohnheim, Betreuungsunterstützung bei personellen Engpässen, (Krankheit,Fortbildung)

Mitbestimmungsmöglichkeiten

Elternumfrage, Elternbeirat, Offenes Gespräch, Kurzumfragen nach Elternabenden

Elternbeirat

Unser Elternbeirat besteht aus zehn aktiven Personen.

Ziel: Unser Elternbeirat möchte eine gute Verbindung zwischen Eltern und Kindergarten sein. Besonders liegt ihm das Wohl unserer Kinder am Herzen.

Aktivitäten: Weihnachtsbasar, Bastelabend f. Eltern, Teilnahme an Gemeinderatssitzungen,tatkräftige Unterstützung bei der Einweihungsfeier unserer Kinderkrippe, Grillfest, Auswertung von Umfragen, Martinsumzug, Elternstammtisch, Eltern-Cafe, Begleitung bei Ausflügen, Unterstützung des AWO-Ortsvereins, Unterstützung bei Problemen aller Art

Organisation eines Sommerbasar beim Altenploser Dorfparkfest

Elternumfrage zum Thema: "Fotograf in der Kita"

Im Januar 2016, 2017 und auch 2018 organisierte der Elternbeirat auf privater Ebene einen Skikurs im Fichtelgebirge.

Mit viel Engagement und Freude hat der neu gewählte Elternbeirat auch 2015 wieder einen wunderbaren Weihnachtsbasar auf die Beine gestellt. Herzlichen Dank!

Weihnachten 2007 wurde erstmals ein Weihnachtsbasar veranstaltet, der große Erfolg fand in den darauffolgenden Jahren eine Fortsetzung.

Außerdem unterstützte uns der Elternbeirat sehr bei der Planung und Durchführung unseres Bewegungseinbaus bzw. der Erweiterung unserer Kinderkrippe.

Im Frühjahr 2012 hat der Elternbeirat mit Kindern und engagierten Eltern eine Kräuterschnecke errichtet. Vielen Dank!

Im Herbst 2014 gestalteten einige Eltern in Zusammenarbeit mit den Vorschulkindern 2013/14 einen Fühlpfad im Garten!

Auch beim Laternenumzug 2016 packten die Mitglieder des Elternbeirats mit an und sorgten so für einen reibungslosen Ablauf.

Elternbefragung

Im März 2019 fand die letzte Elternumfrage statt.

Auf Anregung der Eltern wird die Abholzeit der Kinder durch Einsetzen der Hausanlage verbessert.

Gemeinsame Ausflüge und Aktionen standen auch bei der Umfrage 2018 an oberster Stelle der Elternwunschliste.

Deshalb haben wir verstärkt Angebote außerhalb der Einrichtung in Angriff genommen. Aber auch unsere Großelternaktion und unser Papa-Nachmittag fanden großen Zuspruch.

Unsere Hortgruppe hat bereits während der Ferien verschiedene Ausflüge unternommen.(z.B. Besuch der Kulmbacher Plassenburg, Ferienfreizeit in Pottenstein, Besuch der Jugendbücherei in Bayreuth, Urweltmuseum in Bayreuth, Schnitzeljagd durch Altenplos, Ausflug zum Wildgehege in Mehlmaisel uvm.)

Einige Eltern wünschten sich noch mehr Informationen zum Entwicklungsstand ihrer Kinder und weiterhin viel Projektarbeit.

Deshalb haben wir weiterhin regelmäßige Sprechstunden und neu, eine Elternsprechwoche. Diese wird nun regelmäßig im Januar des laufenden Jahres stattfinden.

Außerdem wünschen sich einige Eltern eine Veränderung des Speisenangebotes. Hierzu wird sich das Kita-Team gemeinsam mit dem Essensanbierter Gedanken machen.

Zum täglichen Frühstück wurde eine Müsli-Station installiert.

Die nächste Elternbefragung findet im Frühjahr 2020 statt.