Platzbewerbung

Verfahren und Fristen

Anfang des Jahres wird über das Mitteilungsblatt und den Pfarrboten ein Anmeldetag bekannt gegeben.

An diesem Tag lernen Sie und Ihr Kind unseren Kindergarten kennen.

Bei der Anmeldung steht ihnen das pädagogische Personal für vielfältigste Fragen zur Verfügung.

Gerne nehmen wir uns Zeit für Ihre Fragen. Ebenso erhalten Sie unseren Flyer und den Anmeldebogen, den Sie bitte ausfüllen.

Nach der Anmeldung erhalten Sie am Informationsabend die Verträge, die Konzeption und alle wichtigen Informationen ausgehändigt. Am Informationsabend vereinbaren Sie einen Termin mit der jeweiligen Erzieherin. Zu diesem Kennenlerngespräch bringen Sie die ausgefüllten Unterlagen mit.

Alle wichtigen Informationen über den Kindergartenalltag und viele Fragen werden in diesem Gespräch geklärt.

Außerdem kann ein Termin zum Schnuppern bzw. des ersten Kindergartentages festgelegt werden. Die Aufnahme erfolgt gestaffelt. Die Kostenübernahme kann beim Jugendamt Neumarkt beantragt werden. Anträge erhalten Sie bei der Leitung.

Aufnahmekriterien:

Folgende Kriterien sprechen für einen besonderen Unterstützungsbedarf:

- Alleinerziehende Elternteile und Berufstätige

- Berufstätigkeit beider Eltern mit oder ohne Schulkind

- familiäre Notsituationen

Weitere praktizierte Aufnahmekriterien sind:

- Schulpflichtige Geschwisterkinder

- Alter der Kinder

- Geschwisterkinder

- Dorf-und Fahrgemeinschaften

Die Reihenfolge legt der Träger fest!

Ansprechperson

Heidi Brandl steht Ihnen bei Fragen jederzeit zur Verfügung!

Tel.: 08462/452

Wir freuen uns auf Sie und Ihr Kind.