Finanzielles

Beiträge für das Kindergartenjahr 2020/2021

07:45 Uhr bis 12:15 Uhr 80,- Euro

07:45 Uhr bis 13:00 Uhr 90,- Euro

07:30 Uhr bis 14:00 Uhr 99,- Euro

07:30 Uhr bis 15:00 Uhr 109,- Euro

07:30 Uhr bis 16:00 Uhr 119,- Euro

Der Staat bezuschusst seit April 2019 alle Eltern, deren Kinder das 3. Lebensjahr vollendet haben, mit 100 Euro pro Monat.

Sofern die Kosten (Beitrag, Spielgeld, Nebenkosten und Getränke) die 100 Euro nicht übersteigen, ist der Kindergartenbesuch frei. Falls der Betrag 100 Euro übersteigt, ist der Restbetrag von den Eltern zu begleichen.

Für U-3 Kinder berechnen wir bis zum Geburtsmonat 50% Aufschlag.

Die Kinderermäßigung für Geschwisterkinder beträgt 5,00 Euro

Aufnahmegebühr: 5,00 Euro einmalig

Nebenkosten: 10,00 Euro monatlich (Spielgeld, Getränkegeld, Hygienegeld)

Mittagessen: pro Mahlzeit 3,00 € (für Ganztags- und Langzeitkinder)

In besonderen Fällen übernimmt das Landratsamt die Kosten. Anträge können im Jugendamt oder bei der Kindergartenleiterin abgeholt werden.

Der Kindergartenbeitrag ist Beitrag zu den gesamten Betriebskosten und deshalb auch während der Schließungszeiten, insbesondere im Monat August, bei vorübergehender Schließung oder längerem Fehlen des Kindes zu bezahlen.

Der Träger ist berechtigt, den Beitrag jederzeit neu festzusetzen.