Innen und Außen

aussenbild

Lage

Der Hort liegt im Nordosten von N√ľrnberg, in der N√§he des W√∂hrder Sees. Die N√§he des Sees, der W√∂hrderwiese und des Pegnitztal Weges bieten einen hohen Erholungs- und Freizeitwert. Durch die √∂ffentlichen Verkehrsmittel ist eine gute Anbindung gegeben.

Architektur

Die Kindertagesstätte wurde 1993 in Holzbauweise errichtet. Der Hort befindet sich im 1. Stock. Auf Grund des verglasten Daches und der vielen Fenster sind die Räume sehr hell und sonnig.

Räumlichkeiten

Die Räume des Hortes haben verschiedene Funktionen (sog. Funktionsräume).

  • Im Werkraum stehen den Kindern vielf√§ltige Materialien und Werkzeuge zur Verf√ľgung, mit denen sie frei oder unter Anleitung basteln und werken k√∂nnen.
  • Gro√ües Spielzimmer mit Baubereich, Puppenhaus und gem√ľtlicher Leseecke
  • Der Flur ist der Bereich, wo die Kinder ankommen und wird gerne f√ľr Unterhaltungen und zum Spielen genutzt, hierf√ľr stehen 2 Tische und gem√ľtliche Sitzm√∂glichkeiten am Boden bereit.
  • Hausaufgabenzimmer: Nach Erledigung der Hausaufgaben stehen den Kindern in diesen R√§umen ein Kicker, Musikinstrumente und eine Playmobilecke zur Verf√ľgung.
  • Computerraum: Unter Anleitung und p√§dagogischer Begleitung k√∂nnen die Kinder am PC Erfahrungen sammeln und den sinnvollen Umgang mit dem Internet erlernen. Au√üerdem befindet sich in diesem Raum eine Rollenspielbereich, mit Kaufladen, Spielkinderk√ľche und Verkleidungsm√∂glichkeiten.
  • Die K√ľche hat einen gem√ľtlichen Wohncharakter, die Kinder essen in Kleingruppen
  • Au√üerdem sind B√ľro, Sanit√§rbereich, Abstellraum vorhanden.

Ausstattung

siehe Räumlichkeiten

Außenanlage

Gro√üer Garten mit: Schaukel und Balancierbalken, Sandk√§sten, Fahrzeugh√ľtte, Wasser- und Feuerstelle, Freifl√§chen.Die B√§ume und B√ľsche bieten sowohl R√ľckzugsm√∂glichkeiten, als auch Schatten. Dar√ľber hinaus bearbeiten wir mit den Kindern ein Gem√ľse- und Blumenbeet um ihnen das Wachsen und die Ver√§nderungen in der Natur erlebbar zu machen.

Regelmäßig genutzte Spielflächen außerhalb

Je nach Jahreszeit besuchen wir umliegende Spielplätze und nutzen die Spazierwege am Wöhrder See. Hin und wieder besuchen wir den naheliegenden Aktivspielplatz und den Fußballplatz

Regelmäßige Besuchsorte

Vor allem während der Schulferien werden besucht: Museen, Kindertheater, Kinderkino, Spielplätze, Schwimmbad, Aktivspielplatz, Stadtbibliothek