Zusammenarbeit mit den Eltern

Information

Informationen an die Eltern erfolgen bei uns grunds√§tzlich √ľber Aush√§nge an unserer Eingangst√ľr und √ľber Elternbriefe. Gelegentlich werden die Eltern direkt von einzelnen Kolleginnen angesprochen, wenn z. B. nur wenige Kinder von einer Mitteilung betroffen sind. Wandtafeln informieren die Eltern √ľber den Verlauf oder aktuelle Mitteilungen zu einzelnen Projekten.

Elternsprechstunden, Elternabende

Zusätzlich zu unseren zweimal jährlich stattfindenden Entwicklungsgesprächen bieten wir Elternsprechstunden nach Bedarf an.

Zu wichtigen pädagogischen Themen, Erziehungsfragen und anderen interessanten Bereichen finden Elternabende statt.

Mitwirkungsmöglichkeiten

Als Ort f√ľr Familien bieten wir Bildungsangebote, Projekte, Kurse und gemeinsame Treffen (Fr√ľhst√ľck, Cafe) f√ľr die ganze Familie an.

Unser Ziel ist es, ein Ort zu sein, in dem sich nicht nur die Kinder, sondern auch ihre Familien wohlf√ľhlen, zu gemeinsamen Aktionen treffen, miteinander Spa√ü haben und zusammen Neues erfahren und lernen k√∂nnen.

Mitbestimmungsmöglichkeiten

Die Mitbestimmung der Eltern in unterschiedlichen Bereichen der Kita ist innerhalb der pädagogischen, organisatorischen und gesetzlichen Richtlinien der Einrichtung möglich.

Elternbeirat

Der Elternbeirat setzt sich zur Zeit aus 6 Mitgliedern zusammen. Er wird jährlich zu Beginn des Kindergartenjahres neu gewählt.

Der Elternbeirat verwaltet in Zusammenarbeit mit den zuständigen Kollegen das Essens - und Aktionsgeld.

Er beteiligt sich bei Organisation und Durchf√ľhrung von Festen und Feiern (Laternenfest, Sommerfest etc.), sammelt Spenden f√ľr Tombolas und Projekte und hilft ehrenamtlich bei der Versch√∂nerung unserer Einrichtung mit (Mosaik).

Elternbefragung

Eine regelmäßige Elternbefragung, sowie jährliche Tätigkeitsberichte des Elternbeirates, sind Teil der Qualitätssicherung in städtischen Kindertageseinrichtungen.