Qualitätssicherung

Qualitätsmanagement

Unter Beteiligung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden Ziele, Umsetzungsprozesse und Praxiserfahrungen sowie die Arbeitsorganisation fortlaufend √ľberpr√ľft und weiter entwickelt. Ausdruck geben zum Beispiel die in den einzelnen Kindertagesst√§tten vorhandenen Konzeptionen. Zentraler Bestandteil ist dabei auch die Reflexion und Fortschreibung des lebensweltorientierten Ansatzes als eine p√§dagogische Grundlage unserer Arbeit.

Fortbildungsmaßnahmen der letzten Zeit

  • Genderp√§dagogik
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Haus der kleinen Forscher
  • Sprachberatung
  • Wahrnehmungsst√∂rungen
  • Unterst√ľtzung der Eltern bei schwierigen Erziehungsfragen
  • Umgang mit PC und Internet
  • Ersthelfer
  • Rettungsschwimmer
  • Weiterbildung zum Lernberater
  • Lebenswelt Konflikt (gesamtes Team mit den Kindern und Eltern)
  • Wachsen mit Musik

Supervision

Es ist grundsätzlich möglich, Einzel- oder Gruppen-supervision in Anspruch zu nehmen.

Fachberatung

Erfolgt durch den Tr√§ger. Unterst√ľtzung von au√üerhalb ist ggf. m√∂glich.