Pädagogische Schwerpunkte / Konzeption

Der Name unseres Kindergartens „Unterm Regenbogen“ sagt viel über unser Leitbild aus: mit dem Regenbogen setzt Gott ein Zeichen für den Bund mit uns Menschen, er bietet uns Halt und Schutz. Dieses Versprechen zeigt uns Gottes Liebe zu uns Menschen, sie ist die Grundlage unseres Lebens. Die Kinder sollen diese Liebe in einer vertrauensvollen Atmosphäre spüren, sich angenommen und geliebt wissen. Unser christliches Menschenbild spiegelt sich in unserem Bild vom Kind wieder: Kinder sind eigenständige Persönlichkeiten, die ihren Weg, ihre Bildungsgeschichte mit uns gemeinsam gestalten.

Mit unserer pädagogischen Arbeit wollen wir den Kindern lebenspraktische Erfahrungen in ihrem individuellen Entwicklung- und Lerntempo ermöglichen. Bei der Vermittlung sozialer Kompetenzen und christlicher Werte erfahren die Kinder gegenseitigen Respekt und Achtung im vertrauensvollen Miteinander. Unsere Angebote zur Bewegungserziehung bieten umfassende Körpererfahrungen, etwa bei der täglichen Nutzung von Turnraum und Garten oder beim wöchentlichen Naturerlebnistag im Wald.

Bei Gesprächen, Liedern, Bewegungs- und Reimspielen oder beim vielfältigen Umgang mit Büchern unterstützen wir die Kinder in ihrer Sprachkompetenz. Elemente und Materialien der Montessori-Pädagogik ermöglichen den Kindern ganzheitliche Lernerfahrungen durch eigenes Entdecken und Handeln.

Unsere aktuelle Konzeption mit der ausführlichen Beschreibung unserer pädagogischen Arbeit können Sie auf unserer Internetseite www.unterm-regenbogen-schwaig.de herunterladen.