Innen und Außen

aussenbild

Lage

Der Kindergarten liegt in einer ruhigen Wohngegend, am östlichen Ortsrand von Schwaig. Es grenzen Wald, Schrebergärten und der Friedhof an.

Architektur

Der Kindergarten wurde 1995 eröffnet. Er wurde auf einem Hügel erbaut und harmonisch in den bestehenden Baumbestand eingefügt. Aus der Vogelperspektive betrachtet könnte man den Kindergartenbau mit einem Windrad vergleichen, in dessen Flügel je eine Kindergartengruppe untergebracht ist.

Räumlichkeiten

Jeder Gruppenraum hat eine Größe von ca 55 qm. Darüber hinaus gibt es in jedem Gruppenraum eine Leseecke, eine Mal - und Bastelecke, eine Puppenecke und einen Spielteppich für verschiedene Aktivitäten. Außerdem verfügt jede Gruppe über einen bespielbaren Balkon oder eine bespielbare Terrasse und hat einen direkten Zugang zum Garten. Im gleichen Geschoss befinden sich noch Sanitärräume, der Personalraum und das Büro der Leitung.

Im Untergeschoss befindet sich der Turnraum, 2 Intensivräume, eine Leseecke und ein kleiner Sanitärraum.

Ausstattung

Besondere Ausstattungen sind:

  • vielfältiges Sinnes - und Wahrnehmungsmaterial
  • Leuchttisch
  • Rollenspielmaterial (Kaufladen, Verkleidungen)

und vieles mehr

Außenanlage

Der Kindergarten verfügt über eine großzügige Außenanlage, die bedingt durch dessen Hang - und Waldlage als Abenteuerspielplatz bezeichnet werden kann. So laden Baumstämme zum Klettern und Balancieren ein. In den Sandkasten, der auch mit Wasser bespielbar ist, führt eine Hangrutsche. Im Spielgelände befinden sich noch drei Zelthäuser aus Holz, zwei Wipptiere, zwei Spielhäuser,ein Weidentipi, eine Spielwiese und eine Vogelnestschaukel.

Regelmäßig genutzte Spielflächen außerhalb

Verschiedene Spielplätze im Ort

angrenzendes Waldstück

Regelmäßige Besuchsorte

Tiergarten, Polizei, Feuerwehr, Bücherei, Kirchen, Schlossbereich, Post, Bank, Geschäfte im Ort, Museen, Theaterbesuche, Schule, Diakoniestation, Zahnarzt, benachbarte Kindergärten. Mit den Vorschulkindern besuchen wir außerdem das Planetarium sowie das Kindertheater und verschiedene Museen in Nürnberg.