Kooperation und Vernetzung

Zusammenarbeit mit der Schule

Im Vorschuljahr besteht mannigfaltiger Kontakt mit den Grundschulen Lauf und Behringersdorf. Im Herbst werden dazu Termine für den Kooperationskalender vereinbart.

Die Vorschulkinder werden zu Festen (Adventsfeier, Sommerfest, z. T. auch Projekten) eingeladen, die Erstklässer besuchen den Kindergarten, um Lesekenntnisse zu demonstrieren und die Vorschulkinder dürfen an einer Schnupperunterrichtsstunde teilnehmen.

Im Rahmen des "Deutsch 240"-Angebotes für Kinder mit Förderbedarf im Deutschen arbeiten Kindergarten und Schule eng zusammen.

Fachdienste

  • Frühförderung und Beratungsstelle der Lebenshilfe Lauf (Mobiler Heilpädagogischer Dienst besucht unsere Einrichtung zur Förderung einzelner Kinder und Beratungsgespräche für Eltern und Kindergartenpersonal)
  • Die Lernintegration Hadam, Lauf, bietet ebenfalls interdisziplinäre Frühförderung in unserer Einrichtung an (Beratung und Therapie)
  • Erziehungs - und Jugendberatungsstelle Lauf (Beratung für Team und Eltern)
  • Förderzentrum und Ambulante Sprachförderung Lauf (individuelle Beratungsgespräche einmal jährlich mit Eltern und Kindertgartenpersonal)
  • Kontakte zu verschiedenen logopädischen und ergotherapeutischen Praxen

Organisation von Betreuung außerhalb der Einrichtung

Nach Absprache bestehen in den Ferienzeiten gegenseitige Betreuungsmöglichkeiten zwischen den Kindergärten innerhalb der Gemeinde Schwaig.

Vernetzung im Stadtteil

  • Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde, z. B. Mitgestaltung bei Gottesdiensten, Unterstützung des Gemeindefestes
  • Zusammenarbeit mit den anderen Kindergärten und Kinderkrippen der Gemeinde durch gegenseitige Besuche und gemeinsame Aktivitäten.
  • Zusammenarbeit mit der Schule z.B. Elternabend, Schnupperunterricht, Lehrerbesuche im Kindergarten, gegenseitige Besuche der Vorschulkinder und Erstklässler,