Zusammenarbeit mit den Eltern

Information

Elternarbeit bedeutet sich auszutauschen. Hierfür stehen jederzeit Kurzgespräche „zwischen Tür und Angel“ zur Verfügung, bei denen man Fragen klären kann oder Eltern über wichtige Ereignisse zu Hause berichten.

Regelmäßige Elternbriefe, die auch per Email erhalten werden können, informieren über die aktuellen Geschehnisse im Hort.

Die Informationselternabende und das Mitgestalten von Festen bieten eine gute Möglichkeit sich kennen zu lernen und sich in das Hort-Geschehen mit einzubringen.

Elternsprechstunden, Elternabende

Elterngespräche finden nach Bedarf, möglichst jedoch einmal im Jahr statt. Hier tauschen sich Eltern und das pädagogische Fachpersonal über den Entwicklungsstand in der Einrichtung sowie zu Hause aus. Es werden Vorgehensweisen gemeinsam besprochen und Vereinbarungen festgelegt.

Mitwirkungsmöglichkeiten

Für freuen uns sehr über alle Eltern, die durch ihren Einsatz bei Festen (Apfelmarkt, Abschlußgrillen,...) und Aktionen (Gartenaktion, Notbetreuung,...) unser Hortleben aktiv mitgestalten und bei uns mitwirken.

Mitbestimmungsmöglichkeiten

Wir nehmen Anregungen und Vorschläge (in Gesprächen oder über die jährliche Elternbefragung) der Eltern sehr ernst und versuchen diese nach Möglichkeit umzusetzen.

Elternbeirat

Der Elternbeirat besteht aus Elternvertretern, die von den Personensorgeberechtigten zu Beginn des Schuljahres aus ihrer Mitte gewählt werden.

Ziel der Arbeit des Elternbeirates ist es, die Zusammenarbeit von Eltern, pädagogischem Personal und Träger zu fördern. In Kindertageseinrichtungen mit der Betreuung ab drei Jahren soll der Elternbeirat zudem die Zusammenarbeit mit der Grundschule unterstützen.

Der Elternbeirat wird von der Hortleitung und dem Träger angehört, bevor wichtige Entscheidungen getroffen werden (z.B. Jahresplanung, Festlegung der Höhe der Elternbeiträge, ...).

Elternbefragung

Um immer dem Bedarf der Eltern gerecht zu werden, findet einmal im Jahr eine Elternumfrage über die Öffnungszeiten und die allgemeine Zufriedenheit statt.

Die Ergebnisse werden zeitnah vom Hortteam, dem Elternbeirat und dem Träger ausgewertet und die Ergebnisse den Eltern durch einen Elternbrief bekanntgegeben.