Finanzielles

finanzenbild

Entsprechend dem Stadtratsbeschluss vom 28.04.2016 werden gem├Ą├č der ├änderungssatzung zur Geb├╝hrensatzung f├╝r die st├Ądtischen Kindertageseinrichtungen ab dem 01.09.2016 folgende monatliche Geb├╝hren f├╝r den Besuch der Einrichtung erhoben:

  • Zeitbuchungsstufen in Kinderg├Ąrten und Horten:

82,00 € Geb├╝hr bei ├╝ber 3 bis 4 Std. t├Ąglicher Buchungszeit

94,00 € Geb├╝hr bei ├╝ber 4 bis 5 Std. t├Ąglicher Buchungszeit

106,00 € Geb├╝hr bei ├╝ber 5 bis 6 Std. t├Ąglicher Buchungszeit

119,00 € Geb├╝hr bei ├╝ber 6 bis 7 Std. t├Ąglicher Buchungszeit

131,00 € Geb├╝hr bei ├╝ber 7 bis 8 Std. t├Ąglicher Buchungszeit

144,00 € Geb├╝hr bei ├╝ber 8 bis 9 Std. t├Ąglicher Buchungszeit

157,00 € Geb├╝hr bei ├╝ber 9 bis 10 Std. t├Ąglicher Buchungszeit

  • Krippen und Kinder unter 2 Jahren 6 Monaten in Kindergartengruppen:

154,00 € Geb├╝hr bei ├╝ber 3 bis 4 Std. t├Ąglicher Buchungszeit

187,00 € Geb├╝hr bei ├╝ber 4 bis 5 Std. t├Ąglicher Buchungszeit

219,00 € Geb├╝hr bei ├╝ber 5 bis 6 Std. t├Ąglicher Buchungszeit

252,00 € Geb├╝hr bei ├╝ber 6 bis 7 Std. t├Ąglicher Buchungszeit

283,00 € Geb├╝hr bei ├╝ber 7 bis 8 Std. t├Ąglicher Buchungszeit

316,00 € Geb├╝hr bei ├╝ber 8 bis 9 Std. t├Ąglicher Buchungszeit

347,00 € Geb├╝hr bei ├╝ber 9 bis 10 Std. t├Ąglicher Buchungszeit

  • Geschwistererm├Ą├čigung:

Besuchen Geschwisterkinder gleichzeitig Kindertageseinrichtungen des Stadtjugendamtes, so erm├Ą├čigt sich die zu zahlende Geb├╝hr f├╝r alle Kinder um 20,00 € pro Monat.

  • Vorschulkindererm├Ą├čigung:

Die Betreuungsgeb├╝hr wird w├Ąhrend des Vorschuljahres um maximal 100,00 € erm├Ą├čigt. Liegt die regul├Ąr gebuchte Betreuungsgeb├╝hr unter 100,00 €, so wird exakt dieser Betrag erm├Ą├čigt.

  • Verpflegungsgeb├╝hr:

Die Kosten f├╝r die Mittagsverpflegung betragen zur Zeit 42,50 € pro Monat f├╝r Essen an 5 Wochentagen. (Diese Geb├╝hr ist von der Vorschulerm├Ą├čigung ausgeschlossen und wird stets in voller H├Âhe f├Ąllig)

  • Geb├╝hrenbefreiung:

Die Geb├╝hren k├Ânnen auf Antrag beim Stadtjugendamt Erlangen ganz oder teilweise erlassen werden, wenn die Aufbringung der Mittel aus dem Familieneinkommen nicht zumutbar ist.

Die Geb├╝hrensatzung kann unter www.erlangen.de/rathaus/stadtrecht eingesehen werden. Die neu beschlossene Version vom 28.04.2016 wird im Laufe des Monats Mai eingestellt.

  • Zus├Ątzlich zu den Geb├╝hren f├╝r den Besuch der Kindertageseinrichtung fallen gelegentlich Kosten f├╝r "gesundes Fr├╝hst├╝ck", Eintrittsgelder und Exkursionen an.