Tagesablauf

tagesablaufbild

7.00 Uhr:

Hortöffnung; die Kinder, die den FrĂŒhdienst besuchen, können spielen, sich unterhalten oder einfach noch etwas ausruhen.

7.30 Uhr:

Verabschiedung der Kinder in die Schule; am Schuljahresanfang werden die Kinder fĂŒr ca. 4 Wochen von den Erzieherinnen zur Schule begleitet.

11.00 Uhr - ca. 13.20 Uhr:

Die Kinder kommen von der Schule zum Hort; es finden situative Angebote statt oder die Kinder können spielen, malen, basteln, etc.

In den ersten 4 Schulwochen werden die Kinder der 1. Klassen von der Schule abgeholt und von den Erzieherinnen zum Hort begleitet.

13.15 Uhr - ca. 13.45 Uhr:

gemeinsames Mittagessen in den Gruppen

13.45 Uhr - ca. 14.30 Uhr:

Hofpause: Alle Kinder gehen in den Garten (außer bei Regen) und können dort Fußball oder Federball spielen, SeilhĂŒpfen, Roller und Dreirad fahren, im Baumhaus oder Sandkasten spielen usw. und vor den Hausaufgaben frische Luft und Energie „tanken“.

Ca. 14.30 Uhr - ca. 15.45 Uhr:

Hausaufgabenzeit: Die Kinder, die mit ihren Hausaufgaben fertig sind, können im Kellergruppenraum oder Garten spielen. Eine Erzieherin ist fĂŒr sie da.

Ab ca. 15.30 Uhr:

Zeit fĂŒr Projekte, situative Freizeitangebote, Freispiel usw.

17.30 Uhr:

Hortschließung

Besonderer Tagesablauf am Freitag:

Wir unternehmen AusflĂŒge, feiern Geburtstage oder bieten AktivitĂ€ten und Projekte an. Da einige Kinder schon frĂŒher abgeholt werden, bleibt eine Gruppe im Hort. Nach den AktivitĂ€ten können die Kinder auf eigenen Wunsch und in Eigenverantwortung Hausaufgaben erledigen.

Tagesablauf in den Ferien:

In den Ferien kommen die meisten Kinder bereits morgens in den Hort. Sie können dann im gesamten Haus spielen (GruppenĂŒbergreifendes Arbeiten, „offenes Haus“). Mittagessen gibt es wĂ€hrend der Ferien bereits um 12.00 Uhr. Am Nachmittag wird meist etwas unternommen, beispielsweise Wanderungen, AusflĂŒge zu SpielplĂ€tzen, in den Wald oder ins Schwimmbad, FahrradausflĂŒge etc. ZusĂ€tzlich finden TagesausflĂŒge statt.