Pädagogische Schwerpunkte / Konzeption

paedagogikbild

Das Bayerische Kinderbildungs- und -betreuungsgesetz (BayKiBiG), die Bayerischen Leitlinien f√ľr die Bildung und Erziehung von Kindern bis zum Ende der Grundschulzeit (BayBL), das Hortrahmenkonzept, das Konzept f√ľr die Horte und Lernstuben der Stadt Erlangen, die UN-Kinderrechte und der Schutzauftrag bei Kindeswohlgef√§hrdung ¬ß8a bilden den Rahmen und sind Grundlage f√ľr die p√§dagogische Arbeit.

¬∑ Wir geben den Kindern Hilfestellung beim Erlernen des sozialen Miteinanders. Wir unterst√ľtzen sie dabei, sowohl individuelle Pers√∂nlichkeiten zu entwickeln als auch ihre Interessen mit der Gruppe zu vereinbaren.

· Wir erteilen Hilfestellungen bei der Lösung von Konflikten.

· Wir bieten den Kindern Möglichkeiten der sinnvollen Freizeitgestaltung innerhalb und außerhalb des Geländes.

¬∑ Einf√ľhlendes Verst√§ndnis und Kooperationsf√§higkeit im Hinblick auf unterschiedliche Kulturen werden einge√ľbt.

¬∑ Ein wichtiger Aspekt ist die Hausaufgabenbetreuung, um die Kinder im Hinblick auf die schulischen Anforderungen zu unterst√ľtzen. Die Erzieherinnen geben methodische und didaktische Hilfen.

¬∑ Ein ausgewogenes warmes Mittagessen, unter Ber√ľcksichtigung der unterschiedlichen Kulturen, wird t√§glich angeboten.