Innen und Außen

aussenbild

Lage

Das Kinderhaus liegt in dem von dörflicher Infrastruktur geprĂ€gten alten Ortskern des Stadtteils Bruck. Er befindet sich am Ende einer Sackgasse, die fĂŒr den öffentlichen Verkehr gesperrt ist. Eine Bushaltestelle liegt in unmittelbarer NĂ€he, wodurch eine Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz gewĂ€hrleistet ist. Gut ausgebaute Rad- und Fußwege bieten den Kindern auf ihrem Schul- bzw. Hortweg ausreichend Sicherheit.

Architektur

Aktuell befindet sich das GebĂ€ude in der Generalsanierung. Die Fertigstellung wird fĂŒr Ende 2020 erwartet.

Räumlichkeiten

Jeder Kindergruppe steht einen Gruppenraum und einen Nebenraum, bzw. Hausaufgabenraum zur VerfĂŒgung. ZusĂ€tzlich befinden sich das BĂŒro, der Personalraum, der ElterngesprĂ€chsraum, die KĂŒche, die sanitĂ€re Anlagen und die Putzkammer in der Containerlandschaft.

Außenanlage

Das Kinderhaus verfĂŒgt ĂŒber eine eigene Außenanlage mit altem Baumbestand und einer GartenhĂŒtte mit Spielmaterialien. Neben dem GrundstĂŒck befindet sich ein großzĂŒgiger stĂ€dtischer Spielplatz, den die Kinder sehr gern nutzen.

Regelmäßige Besuchsorte

RegelmĂ€ĂŸig werden die SpielplĂ€tze, das nĂ€here Umfeld im Stadtteil Erlangen Bruck und Wiesen in der Umgebung, sowie die Turnhalle der Max- und- Justine-Elsner- Grundschule genutzt.