Kinder

Altersgrenze

Im Kinderhaus werden Kinder im Alter von 3 Jahren bis zum Ende der vierten Klassen betreut.

Altersverteilung

Die Kinder werden alters- und geschlechtergemischt in den 6 Gruppen betreut. Die Kindergartengruppen werden √ľberwiegend von drei- bis sechsj√§hrigen Kindern besucht.

Die Grundsschulkinder halten sich meist im Hortbereich auf. Ein gegenseitiges Besuchen und Mischen ist ausdr√ľcklich gew√ľnscht.

Zahl der Plätze

Es lernen, spielen, toben und forschen bis zu 150 Kinder im Kinderhaus.

100 Kindergartenpl√§tze und 50 Hortpl√§tze stehen zur Verf√ľgung.

Belegte Plätze

Freie Platzkapazitäten können unter www.erlangen.de/leben/kinderbetreuung eingesehen werden.

Einzugsgebiet

In erster Linie werden Kinder aus dem Erlanger Stadtteil Bruck aufgenommen.

Kinder, die einen Kindergartenplatz in unserem Haus inne haben, können bei entsprechendem Platzangebot in den Hortbereich wechseln. Es ist keine erneute Anmeldung erforderlich. Sollte das Platzangebot nicht ausreichen, greifen die Aufnahmekriterien der Stadt Erlangen.

Verteilung auf Einzugsgebiet

Die Kinder kommen zum größten Teil aus dem Stadtteil Erlangen Bruck.

Gruppenorganisation

Jede Gruppe wird von 25 Kindern besucht. Im Kindergartenbereich werden vier Gruppen und im Hortbereich zwei Gruppen angeboten. Die Kindergartenkinder sind einer Gruppe fest zugeordnet, k√∂nnen sich jedoch nach vorheriger Absprache frei im Haus bewegen. Es werden gruppen√ľbergreifende Projekte und Aktionen angeboten. In der Zeit von 9:00 bis 11:00 Uhr sind die Themen- und Lernwerkst√§tten im Haus ge√∂ffnet. Die Kinder k√∂nnen sich frei f√ľr ein Angebot entscheiden.

Im Hortbereich stehen den Kindern verschiedene Themen und Interessenr√§ume zur Verf√ľgung. Es gibt keine feste Gruppenstruktur.

Kinder mit Behinderung

Nach R√ľcksprache mit dem Leitungsteam und dem Tr√§ger der Einrichtung besteht grunds√§tzlich die M√∂glichkeit der Aufnahme von Kindern mit Behinderung, wenn die notwendigen Rahmenbedingungen gegeben sind.

Nationalitäten der Kinder

Kinder aller Nationalitäten sind bei uns herzlich willkommen.